FIFA 20-Schiri hält rote Karten für Notbremsen überbewertet

Die nächste Ungereimtheit.

So langsam werden die Regelverirrungen bei den FIFA-20-Schiedsrichtern ein wenig ärgerlich: Reddit-User Ivory-Blues liegt bei seinem wohl letzten Angriff 2:3 zurück, als sich sein Stürmer in einem exzellenten Lauf so gut wie von seinem Verteidiger gelöst hat. Freie Bahn zum Tor ist so gut wie sicher, als der geschlagene Verteidiger die Sense auspackt.

Klare Notbremse. Der Schiri pfeift auch, zückt dann aber nicht den roten Karton, sondern den gelben. Er befindet also auf Foul. Nur: wenn es ein Foul war, muss diesem Verteidiger als letztem Mann laut Regelwerk definitiv die rote Karte blühen.

Seht selbst:

Ich lag 3-2 zurück, das ist meine letzte Aktion um auszugleichen. Hat er rot bekommen? Absolut nicht! von r/FIFA

Es ist interessant, wie es sein kann, dass einem Computer-Programm solche grundlegenden Regel-Fehldeutungen unterlaufen. Mir scheint dieser Fall, wie auch im Fall vom Abseits, das die FIFA-20-Offiziellen gerne mal falsch verstehen, relativ klar definiert. Sollte eigentlich auch für die KI keine große Sache sein, da richtig zu entscheiden.

Insofern: EA, macht was an euren Schiedsrichtern! Der aktuelle Zustand geht ein wenig auf die Nerven!

Tipps zu FIFA 20 haben wir auch: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides

Hier findet ihr die besten Talente: FIFA 20 - Die besten Talente mit Potenzial

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading