Hitman-Entwickler IO Interactive arbeitet an einem neuen Spiel für PC und Konsolen

Warner übernimmt den Vertrieb.

Hitman-Entwickler IO Interactive und Warner setzen ihre Zusammenarbeit fort.

Beide Unternehmen haben einen weltweiten Veröffentlichungs- und Vertriebsvertrag verinbart, im Zuge dessen entwickelt IO Interactive ein neues Konsolen- und PC-Spiel.

IO hat zwei Studios, eines in Kopenhagen und eines in Malmö, das vor kurzem gegründet wurde. Bei der Entwicklung des neuen Titels sollen beide Studios eine "bedeutende Rolle" spielen.

Hitman_Entwickler_IO_Interactive_arbeitet_an_neuem_Spiel_PC_Konsole
Ist es Hitman 3 oder was Neues?

Für IO ist unter anderem Hitman 3 ein Thema, außerdem soll das Studio in Malmö an neuen Marken arbeiten.

"In den letzten Jahren hat uns Warner Bros. bewiesen, dass sie unsere kreative Vision verstehen und respektieren, und wir freuen uns auf die Fortsetzung dieser Partnerschaft", sagt Hakan Abrak, CEO von IO Interactive.

Beide Unternehmen arbeiteten bereits bei Hitman 2, Hitman: Definitive Edition und der Hitman HD Enhanced Collection zusammen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading