FIFA 20 Icon Swap 1: Alle Ikonen, Aufgaben und Belohnungen des ersten Tausch-Release

Was ihr über Icon Swap 1 wissen müsst.

Seit Freitag (11. Oktober 2019) läuft der erste Icon-Tausch-Release (Icon Swap) in FIFA 20, der voraussichtlich noch bis zum 19. Dezember andauern wird. In dieser Zeit könnt ihr euch 23 bestimmte Icons in einer von vier möglichen Icon-Versionen holen. Entweder, indem ihr sie mit Glück aus einem Pack zieht, sie auf dem Transfermarkt kauft oder indem ihr die neuen Spieler-Token-Aufträge abschließt und die Ikonen kauft. Auf dieser Seite verraten wir euch, welche Spieler zur Auswahl des ersten Tausch-Release gehören, wie viele Spieler-Token ihr dafür auf den Tisch legen müsst und welche Aufgaben ihr erledigen könnt, um Token zu erhalten.

Springe zu:

Die Spielerlegenden und ihr Preis

Bei diesem ersten Tausch-Release 1 könnt ihr euch die nachfolgenden 23 Icons in einer spezifischen von 4 möglichen Versionen holen (Basis, Mittel, Prime und Moment). Im Spiel findet ihr das Ganze im SBC-Tab unter dem Reiter "Icon-Tausch". Für jeden der hier angebotenen Ikonen müsst ihr eine bestimmte Anzahl an Spieler-Tokens eintauschen, die ihr wiederum für den Abschluss von verschiedenen Aufgaben bekommt (genaueres dazu weiter unten).

FIFA_20_ICON_Swaps_1
FIFA 20 Icon Swap 1: Das sind alle Ikonen, die ihr euch beim ersten Tausch-Release holen könnt.

Achtung: Insgesamt wird es im Verlauf von Tausch-Release nur 24 Tokens geben. Ihr müsst euch also gut überlegen, welche Ikonen ihr euch mit Spieler-Token holen wollt. Drogba kostet beispielsweise 23 Token - wenn ihr ihn unbedingt haben wollt, ist das also die einzige Ikone, die ihr euch beim ersten Tausch-Release holen könnt. Auf der anderen Seite solltet ihr bedenken, dass es die jetzt angebotenen Icons in exakt diesen Versionen bei keinem der zukünftigen Tausch-Releases mehr geben wird.

  • Alessandro Nesta
    FIFA_20_ICON_SWAP_Alessandro_Nesta_Basis_Version
    Gesamtwert: 88
    Position: CB (IV)
    Icon-Version: Basis
    Preis (Spieler-Token): 9
    Laufbahn: Nesta gilt als einer der besten italienischen Verteidiger der Geschichte. Er wechselte im Alter von 9 Jahren zu Lazio Rom und feierte dort 1994 sein erstes Teamdebüt. Es folgten 193 Spiele in der Serie A und die Ernennung zum Kapitän, ehe er wegen finanzieller Probleme des Vereins für etwas mehr als 30 Millionen Euro an AC Mailand abgegeben wurde, wo er weitere 224 Spiele absolvierte. Nesta wurde von 2000 bis 2004 zum italienischen Verteidiger des Jahres gekürt und gewann trotz seiner Verletzungen während des Turniers die WM 2006.
  • Andrea Pirlo
    FIFA_20_ICON_SWAP_Andrea_Pirlo_Basis_Version
    Gesamtwert: 88
    Position: CM (ZM)
    Icon-Version: Basis
    Preis (Spieler-Token): 14
    Laufbahn: Der Italiener war sowohl für seine Verei als auch für seine Nationalmannschaft als wichtiger Spielmacher im Mittelfeld im Einsatz und galt aufgrund seiner hervorragenden Spielüberblick, Ballkontrolle, Kreativität und Passfähigkeit als einer der größten Vertreter auf dieser Position als "Freistoßspezialist". Er gewann eine Vielzahl von Trophäen, darunter 2 UEFA Champions League-Titel, 2 UEFA-Superpokale, 2 Titel der Serie A, eine FIFA Klub-Weltmeisterschaft, eine Supercoppa Italiana und eine Coppa Italia. Er bestritt 538 Ligaspiele und vertrat Italien bei 136 Länderspielen.
  • Didier Drogba
    FIFA_20_ICON_SWAP_Didier_Drogba_Mittlere_Version
    Gesamtwert: 89
    Position: ST
    Icon-Version: Mittel
    Preis (Spieler-Token): 23
    Laufbahn: Der Rekordschütze und ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft der Elfenbeinküste sowie zweimaliger afrikanischer Fußballer des Jahres ist vor allem durch seine Karriere bei Chelsea bekannt, für die er mehr Tore erzielt hat als jeder andere ausländische Spieler. Er ist 4. bester Torschütze des Vereins aller Zeiten und erzielte im März 2012 als erster afrikanischer Spieler 100 Tore in der Premier League.
  • Emilio Butragueño
    FIFA_20_ICON_SWAP_Emilio_Butragueno_Basis_Version
    Gesamtwert: 87
    Position: ST
    Icon-Version: Basis
    Preis (Spieler-Token): 19
    Laufbahn: Butragueño war vor allem für seine Karriere bei Real Madrid bekannt, für die er in zwölf Spielzeiten 341 Spiele in der spanischen La Liga bestritt und dabei 123 Tore erzielte. Mit der spanischen Nationalmannschaft nahm er bei zwei Weltmeisterschaften (zweitbester Torschütze WM 1986) und zwei Europameisterschaften teil und stellte mit 26 Toren für sein Land einen Rekord auf, der mehrere Jahre bestand.
  • Gheorghe Hagi
    FIFA_20_ICON_SWAP_Gheorghe_Hagi_Prime_Version
    Gesamtwert: 81
    Position: CAM (ZOM)
    Icon-Version: Prime
    Preis (Spieler-Token): 20
    Laufbahn: Hagi - oder "The King" wie er in seiner Heimat genannt wird - gilt als der beste und teuerste rumänische Fußballer aller Zeiten, als er von Real Madrid für 4,3 Millionen Euro verpflichtet wurde. Später wechselte er zu Barcelona und war damit einer Wenigen, der für die beiden besten spanischen Vereine spielte. Er beendete seine Vereinskarriere bei Galatasaray, wo er vier Mal in Folge Meistertitel und zwei Mal Europameister gewann. Hagi bestritt 124 Länderspiele für Rumänien und erzielte dabei einen Rekord von 35 Toren.
  • Hernán Crespo
    FIFA_20_ICON_SWAP_Hernan_Crespo_Basis_Version
    Gesamtwert: 85
    Position: ST
    Icon-Version: Basis
    Preis (Spieler-Token): 12
    Laufbahn: Kurz nachdem der argentinische Stürmer bei den Olympischen Sommerspielen 1996 eine Silbermedaille gewann, wechselte er nach Italien zu Parma Calcio 1913 und startete dort mit seiner Karriere durch. 2000 wurde er zum teuersten Fußballer der Welt, als er von Lazio für 56 Millionen Euro von Parma gekauft wurde. Als erfolgreicher Stürmer hat er in seiner 19-jährigen Karriere über 300 Tore erzielt, davon 35 in der Nationalmanschaft seines Heimatlands.
  • Hugo Sánchez
    FIFA_20_ICON_SWAP_Hugo_Sanchez_Mittlere_Version
    Gesamtwert: 89
    Position: ST
    Icon-Version: Mittlere
    Preis (Spieler-Token): 17
    Laufbahn: Sánchez gilt als der größte mexikanische Fußballer aller Zeiten und einer der größten Spieler seiner Generation. Er begann seine Karriere 1976 beim Club Universidad Nacional und wechselte 1981 nach Spanien zu Atlético Madrid. Vier Jahre später wechselte er zu Real Madrid, wo er die besten Jahre verbrachte und zahlreiche Titel und Auszeichnungen erreichte. Er nahm an drei FIFA-WM-Turnieren teil und erreichte 1986 das Viertelfinale mit der mexikanischen Mannschaft. Zu seinen Auszeichnungen gehören drei Scudetti der Serie A, eine Copa Libertadores, ein Premier League-Titel. Crespo erhielt während seiner Karriere nie eine rote Karte.
  • Ian Wright
    FIFA_20_ICON_SWAP_Ian_Wright_Moment_Version
    Gesamtwert: 89
    Position: ST
    Icon-Version: Prime-Version
    Preis (Spieler-Token): 16
    Laufbahn: Der Ausnahmestürmer war vor allem in den sechs Jahren bei dem Londoner Club Crystal Palace und den sieben Jahren bei Arsenal erfolgreich. Mit Arsenal gewann er den Premier League-Titel, die wichtigsten nationalen Pokalwettbewerbe und auch den Europapokal. Er bestritt 581 Ligaspiele und erzielte dabei 387 Tore für sieben Vereine in Schottland und England. Für die englische Nationalmannschaft nahm er an 33 Länderspielen teil.
  • Javier Zanetti
    FIFA_20_ICON_SWAP_Javier_Zanetti_Prime_Version
    Gesamtwert: 82
    Position: RB (RV)
    Icon-Version: Prime-Version
    Preis (Spieler-Token): 17
    Laufbahn: Der argentinische Rechtsverteidiger hält den Rekord für die Anzahl der Einsätze eines Feldspielers mit 1123 Spielen und hat Inter Mailand in fünf aufeinanderfolgenden Serien-A-Titeln als Kapitän geführt. Im Lauf seiner Vereins-Karriere hat er 5 italienische Meisterschaften, viermal den italienischen Pokal, vier Mal den italienischen Supercup, die UEFA Champions League 2010, die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft 2010 und den UEFA-Pokal 1998 gewonnen.
  • Jay-Jay Okocha
    FIFA_20_ICON_SWAP_Jay_Jay_Okocha_Mittlere_Version
    Gesamtwert: 87
    Position: RM
    Icon-Version: Mittlere
    Preis (Spieler-Token): 8
    Laufbahn: Der nigerianische Nationalspieler und offensiver Mittelfeldspieler wurde vor allem für seine großartige Technik und seine Freistöße bekannt. Er begann seine berufliche Laufbahn in Deutschland bei Norussia Neunkirchen und Eintracht Frankfurt, ehe es ihn in die Türkei (Fenerbahçe Istanbul), nach Frankreich (Paris Saint-Germain), England (Bolton Wanderers), Katar (Qatar Sports Club) und am Ende zu Hull City zog. Er gilt als einer der besten afrikanischen und als der beste nigerianische Spieler aller Zeiten.
  • Josep Guardiola
    FIFA_20_ICON_SWAP_Josep_Guardiola_Basis_Version
    Gesamtwert: 85
    Position: CDM (ZDM)
    Icon-Version: Basis-Version
    Preis (Spieler-Token): 8
    Laufbahn: Guardiola war ein kreativer und technisch begabter defensiver Mittelfeldspieler, der normalerweise die Rolle des Spielmachers übernahm. Die meiste Zeit seiner Karriere verbrachte er in Barcelona, wo er Mitglied des Dream Teams von Johan Cruyff war, das 1992 den ersten Europapokal des Vereins und von 1991 bis 1994 vier spanische Meistertitel in Folge gewann. Später leitete er die Mannschaft von 1997 bis zu seinem Ausscheiden aus dem Verein im Jahr 2001. Nach seinem Ausscheiden aus Barcelona hatte Guardiola Stationen bei Brescia und Roma in Italien, Al-Ahli in Katar und Dorados de Sinaloa in Mexiko. Er bestritt 47 Länderspiele für die spanische Nationalmannschaft und trat bei der FIFA-Weltmeisterschaft 1994 sowie bei der UEFA Euro 2000 auf.
  • Michael Ballack
    FIFA_20_ICON_SWAP_Michael_Ballack_Basis_Version
    Gesamtwert: 86
    Position: CM (ZM)
    Icon-Version: Basis-Version
    Preis (Spieler-Token): 14
    Laufbahn: Der deutsche Fußballprofi zählt zu den besten Torschützen in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft, der er jahrelang als Mannschaftskapitän diente. Er war vor allem für seine hohe Reichweite, seine kraftvollen Schüsse, seine körperliche Stärke und seine überragende Präsenz im Mittelfeld bekannt und wurde dreimal zum Deutschen Fußballer des Jahres gewählt (2002, 2003 und 2005). Er bestritt zwei Weltmeisterschaften und drei Europameisterschaften (2002 und 2008 Vizeweltmeister) und schoss Deutschland durch das Viertelfinale und Halbfinale ins WM-Finale 2002. In der Bundesliga erzielte er mit Bayern München seine größten Errungenschaften, darunter dreimal das DFB-Pokal Double (2003, 2005 und 2006), und wurde einer der besten Torschützen aus dem Mittelfeld - zwischen 2002 und 2006 schoss er 58 Tore für Bayern.

Ihr könnt nicht genug von FIFA 20 bekommen? Hier gibt es noch viel mehr:
fifa 20 points

=> Für das ultimative Team: 12000 Punkte für 99,99 Euro (Amazon.de) (Anzeige)

FIFA 20 Deutschland Trikot 2020

=> Bekennt Flagge mit dem offiziellen DFB Deutschland Trikot 2020 mit wählbarer Nummer - auch in Kindergrößen verfügbar (Amazon.de) (Anzeige)

FIFA 20 Kaffeetasse

=> Längeres Training vor euch? Bleibt wach mit eurem Lieblingsgetränk in der FIFA 20 Kaffeetasse (Amazon.de) (Anzeige)


  • Michael Owen
    FIFA_20_ICON_SWAP_Michael_Owen_Prime_Version
    Gesamtwert: 81
    Position: ST
    Icon-Version: Prime-Version
    Preis (Spieler-Token): 20
    Laufbahn: Der englische Stürmer betrat Ende der neunziger Jahre mit Liverpool die Bühne. 2001 trugen Owens Tore dazu bei, Liverpools berühmte "Triple" zu gewinnen. In diesem Jahr werde Owen auch zum europäischen Fußballer des Jahres gewählt. Auftritte bei Real Madrid, Newcastle United, Manchester United und Stoke City folgten, am Ende seiner Vereinskarriere konnte Owen 222 Toren in 482 Spielen verbuchen. Owens internationales Karriere-Highlight war die Auszeichnung zum besten jungen Spieler bei der Weltmeisterschaft 1998, bei der er gegen Argentinien ein atemberaubendes Solotor erzielte.
  • Miroslav Klose
    FIFA_20_ICON_SWAP_Miroslav_Klose_Mittlere_Version
    Gesamtwert: 89
    Position: ST
    Icon-Version: Mittlere
    Preis (Spieler-Token): 12
    Laufbahn: Mit 16 Treffern ist Klose der beste Torschütze in der Geschichte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft. Er gewann mit der deutschen Nationalmanschafft 2014 die WM, schaffte es 2002 ins WM-Halbfinale, 2006 / 2010 ins WM-Viertelfinale und ins Halbfinale der UEFA Euro 2008 und belegte den dritten Platz bei der UEFA Euro 2012. Bei seinem WM-Debüt 2002 erzielte er fünf Tore und gewann den Goldenen Schuh bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, indem er erneut fünf Tore erzielte. Auf Vereinsebene gewann er mit Bayern zwei Meistertitel sowie weitere Pokalwettbewerbe bei Bayern, Werder Bremen und Lazio Rom.
  • Patrick Kluivert
    FIFA_20_ICON_SWAP_Patrick_Kluivert_Basis_Version
    Gesamtwert: 86
    Position: ST
    Icon-Version: Basis-Version
    Preis (Spieler-Token): 12
    Laufbahn: Der niederländische Stürmer galt als technisch begabter Stürmer und hält auch heute noch in seiner Heimat mit 40 Toren den Rekord als Torschützenkönig. Bekannt war er vor allem für seine ausdauernde Stärke und und seinem Spiel, wenn er mit dem Rücken zum Tor stand. Nachdem er mit Ajax in drei erfolgreichen Saisons zweimal die Eredivisie gewonnen hatte, war Kluivert kurz beim AC Mailand, bevor er nach Barcelona wechselte. Er bestritt 343 Ligaspiele und schoss dabei 149 Tore. Für die Niederlande nahm er an 79 Länderspielen teil und erzielte 40 Tore.
  • Peter Schmeichel
    FIFA_20_ICON_SWAP_Peter_Schmeichel_Basis_Version
    Gesamtwert: 86
    Position: GK (TW)
    Icon-Version: Basis-Version
    Preis (Spieler-Token): 8
    Laufbahn: 1992 wurde der Däne zum weltbesten Torhüter gewählt. In seiner erfolgreichsten Zeit bei Manchester United hat er den Klub 1999 zu einem beispiellosen Triple geführt. Der rekordverdächtige Torhüter kann auf eine Fülle von Auszeichnungen und Anerkennungen zurückblicken, darunter auch der Rekord für das beste Null-zu-Null-Verhältnis in der englischen Premier League.
  • Rio Ferdinand
    FIFA_20_ICON_SWAP_Rio_Ferdinand_Basis_Version
    Gesamtwert: 85
    Position: CB (IV)
    Icon-Version: Basis
    Preis (Spieler-Token): 16
    Laufbahn: Der englische Innenverteidiger schaffte es in die Jugend von West Ham United und debütierte dort 1996 als Profi. Im November 2000 wechselte für die Rekordsumme von 18 Millionen Pfund zu Leeds United und wurde dort schnell zu einem der besten Verteidiger seiner Generation. 2 Jahre später brach Ferdinand erneut den Transferrekord, als er für knapp 30 Millionen Pfund zu Manchester United wechselte. Als technisch versierter Verteidiger verhalf er Manchaster in seinen zwölf Spielzeiten zu sechs Meistertiteln und mehreren Pokalerfolgen. Er gewann 81 Länderspiele für England, bevor er im Mai 2015 aus dem Fußball ausschied.
  • Rivaldo
    FIFA_20_ICON_SWAP_Rivaldo_Basis_Version
    Gesamtwert: 87
    Position: CAM (ZOM)
    Icon-Version: Basis
    Preis (Spieler-Token): 15
    Laufbahn: Der brasilianische Fußballer gilt als einer der geschicktesten und kreativsten Spieler seiner Generation und war vor allem für seine genauen Kurvenbälle bei Freistößen und Fallrückzieher bekannt. Seine kraftvollen Schüsse aus der Distanz und seiner Fähigkeit, sowohl Tore zu schießen als auch vorzulegen, wurden ebenfalls ausgezeichnet. 1999 gewann er den Ballon d'Or und wurde zum FIFA-Weltfußballer des Jahres ernannt. In seiner Laufbahn bestritt er 594 Ligaspiele mit 262 Toren sowie 125 Länderspieler mit 49 Toren.
  • Roberto Carlos
    FIFA_20_ICON_SWAP_Roberto_Carlos_Basis_Version
    Gesamtwert: 86
    Position: LB (LV)
    Icon-Version: Basis
    Preis (Spieler-Token): 11
    Laufbahn: Der Brasilianer gilt als einer der größten Linksverteidiger der Geschichte und feierte seinen größten Vereinserfolg bei Real Madrid, wo er dem Verein zwischen 1996 und 2007 zu vielen nationalen und europäischen Pokalen verhalf. Robertos Freistöße waren wegen seinen kraftvollen Schüssen gefürchtet. Lange hielt er mit 202 km/h den inoffiziellen Weltrekord für den härtesten Schuss im Fußball der der Freistoß gegen Frankreich in "Le Tournoi" ist berühmt und gilt allgemein als der größte Freistoß aller Zeiten. Carlos bestritt 125 Partien für Brasilien und ist FIFA-Weltmeister.
  • Roy Keane
    FIFA_20_ICON_SWAP_Roy_Keane_Prime_Version
    Gesamtwert: 90
    Position: CM (ZM)
    Icon-Version: Prime-Version
    Preis (Spieler-Token): 15
    Laufbahn: Seine Karriere bekann er in Irland bei Cobh Ramblers, bevor es ihn nach Nottingham Forest zog. Nach drei sehr erfolgreichen Jahren bei Forest, zu denen auch ein Full Members Cup-Pokal gehörte, bezahlte Manchester United für seine Dienste eine Rekord-Ablösesumme in Höhe von 3,75 Million Pfund. Mit seinen sachlichen und harten Kampfstil sorgte der irische Mittelfeldspieler in seiner Schlüsselrolle als Kapitän dann dafür, dass der Verein den englischen Fußball in den 1990er und 2000er Jahren dominierte und sieben Premier League-Titel einfuhr.
  • Rui Costa
    FIFA_20_ICON_SWAP_Rui_Costa_Prime_Version
    Gesamtwert: 90
    Position: CAM (ZOM)
    Icon-Version: Prime-Version
    Preis (Spieler-Token): 17
    Laufbahn: Der portugiesische Nationalspieler begann bereits mit fünf Jahren seine Karriere im Jugendsystem von Benfica Lissabon, wo er heute in der sportlichen Leitung tätig ist. 1994 wechselte er zu Fiorentina und wurde dort schnell einer der besten offensiven Mittelfeldspieler der Welt. Er war vor allem für seine exzellente Technik, seine spielerischen Fähigkeiten und sein Auge für das Mittelfeld bekannt. In seiner 17-jährigen Karriere gewann er mehrere Titel, darunter einen Primeira Liga-Titel, einen Taça de Portugal-Titel, einen Serie A-Titel, drei Coppa Italia-Titel, eine UEFA Champions League und einen UEFA-Superpokal. Als portugiesischer Nationalspieler bestritt er 94 Länderspiele mit 26 Toren und drei UEFA-Europameisterschaften und eine FIFA-Weltmeisterschaft.
  • Ryan Giggs
    FIFA_20_ICON_SWAP_Ryan_Giggs_Mittlere_Version
    Gesamtwert: 89
    Position: LM
    Icon-Version: Mittlere
    Preis (Spieler-Token): 9
    Laufbahn: Giggs ist einer der wenigen "One-Club Men" und Rekordhalter bei Manchester United. 1991 debütierte er Linksaußen und hatte während seiner illustren Karriere unglaubliche 963 Auftritte angesammelt, ehe er 2014 in den Ruhestand ging. Zu seinen 36 Titeln gehören unter anderem vier FA-Cup-Trophäen, vier Ligapokale sowie zweimal die Champions League (1999 und 2008).
  • Steven Gerrard
    FIFA_20_ICON_SWAP_Steven_Gerrard_Mittlere_Version
    Gesamtwert: 89
    Position: CM (ZM)
    Icon-Version: Mittlere
    Preis (Spieler-Token): 19
    Laufbahn: Gerrard spielte die meiste Zeit seiner Karriere als zentraler Mittelfeldspieler und Mannschaftskapitän für den Klub FC Liverpool und die englische Nationalmanschaft. Er gilt als sehr vielseitiger und flexibler Spieler, der für seine Führungsqualitäten sehr geschätzt wird. Bis heute ist er der einzige Fußballspieler in der Geschichte, der in einem FA-Cup-Finale, einem Ligapokal-Finale, einem UEFA-Cup-Finale und in einem UEFA-Champions-League-Finale punkten und jedes Mal das Match gewinnen konnte.


Abgesehen von den 23 Icons könnt ihr euch auch noch Basis-Icon-Packs zum Preis von 8 Spieler-Token beim Icon-Tausch holen

Diese Aufgaben könnt ihr für Tausch Objekte (Spieler Token) lösen

Wie ihr sicherlich wisst, könnt ihr die neuen Icon-Karten für FUT nicht nur in Packs finden oder auf dem Transfermarkt kaufen, sondern auch durch ertauschen. Dafür benötigt ihr aber erst einmal "Spieler-Token", die sozusagen die Währung beim Icon-Tausch darstellt. Ihr erhaltet diese Spieler-Token, indem ihr bestimmte Aufgaben abschließt, die ihr im Aufgaben-Tab unter den Punkten "Icon-Tausch online", "Icon-Tausch-Einzelspieler" oder "Icon-Tausch-Fortschritt" findet.

FIFA_20_Icon_Tausch_Aufgaben
So sehen die Aufgabe für Spieler-Token in FIFA 20 aus.

Wie bereits erwähnt, könnt ihr euch im Verlauf des ersten Icon-Tausch-Release insgesamt nur 24 Token durch Aufgaben verdienen. Zudem ist das ganz nicht sofort möglich, denn EA hat den Tausch-Release in "Season 1" und "Season 2" unterteilt, bei der es jeweils 12 Token verdient werden können. Wie ihr euch sicher denken könnt, startet zuerst Season 1 mit den jeweiligen 12 Aufgaben, die voraussichtlich bis zum 7.11.2019 verfügbar sind, ehe es anschließend mit Season 2 weitergeht. Wenn ihr also eine Ikone wie Drogba für 23 Spieler-Token ertauschen wollt, müsst ihr bis Season 2 warten.

FIFA_20_Icon_Swap_1_Spieler_Token_Season_1_und_Season_2
Die Aufgaben für die 24 Spieler-Token erscheinen nicht alle auf einmal, sondern wurden in Season 1 und Season 2 aufgeteilt.

Hier eine Liste mit den Aufgaben von Season 1 und den jeweiligen Icon-Belohnungen, die ihr dafür bekommt:

Die Aufgaben der Kategorie "Icon-Tausch online"

  • FUT Champions
    Bedingung: Gewinne 9 FUT Champions-Partien
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Johnny Dunleavy"
  • Goldene Rivalen
    Bedingung: Gewinne 3 Rivals-Partien mit einem Team mit max. 83 GES, das nur aus Goldspielern besteht (inkl. Bank)
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Christ Clements"
  • Premier League
    Bedingung: Gewinne 3 Rivals-Partien mit mindestens 7 Erstbesitz-Premier League-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Kim Ove Riksvold"
  • Ligue 1
    Bedingung: Gewinne 3 Rivals-Partien mit mindestens 7 Erstbesitz-Ligue 1-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "James Hardy"
  • Serie A
    Bedingung: Gewinne 3 Rivals-Partien mit mindestens 7 Erstbesitz-Aerie A-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Chérif Quenum"
  • LaLiga
    Bedingung: Gewinne 3 Rivals-Partien mit mindestens 7 Erstbesitz-LaLiga-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Feliz Horn Myhre"
  • Bundesliga
    Bedingung: Gewinne 3 Rivals-Partien mit mindestens 7 Erstbesitz-Bundesliga-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Ryo Germain"

Schließt ihr alle sieben Aufgaben der Kategorie ab, erhaltet ihr zusätzlich 100 Erfahrungspunkte als Gruppenbelohnung.

Die Aufgaben der Kategorie "Icon-Tausch-Einzelspieler"

  • Gold-Battles
    Bedingung: Gewinne 6 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Weltklasse) mit einem Team mit max. 83 GES, das nur aus Goldspielern besteht (inkl. Bank)
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Malik Batmaz"
  • MLS
    Bedingung: Gewinne 5 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Weltklasse) mit 11 MLS-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Lucian Dumitriu"
  • Eredivisie
    Bedingung: Gewinne 5 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Weltklasse) mit 11 Eredivisie-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Thomas Keller"
  • CSL
    Bedingung: Gewinne 5 Squad Battles-Partien (Mindestschwierigkeitsstufe: Weltklasse) mit 11 CSL-Spielern in der Startelf
    Belohnung: Icon-Tausch 1 Objekt "Jonny Maxted"

Schließt ihr alle vier Aufgaben der Kategorie ab, erhaltet ihr zusätzlich 100 Erfahrungspunkte als Gruppenbelohnung.

Aufgaben der Kategorie "Icon-Tausch-Fortschritt"

  • 20 Tore
    Bedingung: Erziele in Rivals 20 Tore mit Erstbesitz-Spieler
    Belohnung: 50 Erfahrungspunkte
  • 20 Spiele
    Bedingung: Spiele in FUT 20 Partien mit einer Startelf, in der mindestens 1 Erstbesitz-Spieler steht
    Belohnung: 50 Erfahrungspunkte

Schließt ihr die beiden Aufgaben der Kategorie ab, erhaltet ihr als Gruppenbelohnung das Icon-Tausch 1 Objekt "Guo Quanbo"

Mehr zu FUT in FIFA 20

Zurück zu: FIFA 20 FUT Tipps und Tricks - Coins bekommen, Team aufbauen und auf dem Transfermarkt handeln

Zurück zu: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides in der großen Übersicht

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading