Pokémon Go: Was euch im Halloween-Event 2019 erwartet, Darkrai und schillerndes Makabaja inklusive

Beginnt schon in dieser Woche.

Nach den Andeutungen des Halloween-Events für Pokémon Go hat Niantic dieses jetzt offiziell angekündigt.

Es beginnt bereits am 17. Oktober, also in dieser Woche, um 22 Uhr deutscher Zeit.

Ab dann erwarten euch zum einen mehr Crypto-Pokémon, denen ihr beim Kampf mit Team Rocket begegnet: Hornliu, Kokuna, Bibor, Elektek, Magmar, Lapras, Voltilamm, Samurzel, Blanas, Zobiris, Knacklion, Tuska, Shuppet und Zwirrlicht.

Pokemon_Go_Halloween_Event_2019_alle_Details_und_Infos
Fangt euch diese verkleideten Pokémon.

Im Style-Shop gibt es neue Avatar-Gegenstände und wer Glück hat, kann einem schillernden Makabaja begegnen

Des Weiteren tauchen Geist- und Unlicht-Pokémon häufiger in Wildnis, Eiern und Raids auf.

In Raids findet ihr indes Darkai in Stufe-5-Kämpfen, während ihr in anderen Raids Pokémon mit speziellen Verkleidungen finden könnt. Dabei handelt es sich um:

  • Bisasam, verkleidet als Ninjatom
  • Glumanda, verkleidet als Tragosso
  • Schiggy, verkleidet als Makabaja

In der Wildnis begegnet ihr Pikachu im Mimikyu-Kostüm und alle davon gibt es auch in schillernder Form.

Mit dabei sind darüber hinaus neue Feldforschungsaufgaben sowie eine neue Spezialforschung. Und es gibt doppelte Fang-, Schlüpf- und Tausch-Bonbons.

Das Event läuft bis zum 1. November um 22 Uhr.

Indes blicken Pokémon-Go-Spieler neidisch auf ein neues Feature in Harry Potter. Wizards Unite.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading