Wenn FIFA 20 beschließt, dass es Zeit für ein Gegentor ist, kann man wenig machen …

Für diese Sorte Aussetzer wurden Ersatz-Controller gewissermaßen erfunden.

Wer schon mal länger eine Weile an einer Sportsimulation gesessen hat, kennt sie: Diese Momente, in denen man sicher ist, dass der Computer gerade beschlossen hat, dass man jetzt ein Tor kassiert.

Reddit-User miles122494 hatte jüngst so einen und fasst es ganz treffend zusammen, wenn er sagt: "Ich dreh' gleich durch". Es ist zugegebenermaßen eine ungeschickte Rückgabe, die der Verteidiger seinem Keeper aus nur drei, vier Metern zuschiebt. Wie der Mann zwischen den Pfosten das Leder aber zu klären versucht, ist aber spektakulär unglücklich.

So etwas hat man in der Realität schon das eine oder andere Mal gesehen, wie halbherzig der Torwart dann aber hinter seinem verunfallten Ball hinterhergeht, das riecht nach Schiebung:

Ich dreh' noch durch von r/FIFA

Tipps zu FIFA 20 haben wir auch: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides

Hier findet ihr die besten Talente: FIFA 20 - Die besten Talente mit Potenzial

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading