FIFA 20: Update 1.05 für PC, Xbox One und PS4 erhältlich, verbessert die Karriere und behebt Fitness-Glitch

Und hat lange Patch Notes.

Update (16.10.2019): Ihr könnt euch Update 1.05 für FIFA 20 jetzt auch auf Xbox One und PS4 herunterladen.

Das neueste Update auf Version 1.05 für FIFA 20 (aka Title Update 4) ist da!

Zumindest auf dem PC, wo es jetzt verfügbar ist. Auf PS4 und Xbox One folgt es "zu einem späteren Zeitpunkt".

Mit dem Update nimmt EA zahlreiche Änderungen und Verbesserungen am Spiel vor, zum Beispiel soll die legendäre KI euch jetzt vor größere Herausforderungen stellen.

FIFA_20_Update_1_05_Title_Update_4_ist_da_PC
Auf dem PC profitiert ihr bereits von Update 1.05 für FIFA 20.

In FUT wurde indes der Fitness-Glitch behoben, der dafür sorgte, dass Spiele das eigene Team keine Fitness kosteten.

Außerdem solltet ihr nicht mehr in einem FUT-Online-Spiel landen, in dem die KI plötzlich euer Team steuert. Ebenso wurden einige Darstellungs- und Berechnungsfehler behoben, zum Beispiel im Zusammenhang mit den Season-Aufgaben.

Des Weiteren hat man am Karrieremodus gearbeitet. KI-Teams sollen nicht mehr schwächere Teams aufstellen, obwohl sie bessere Spieler in ihren Reihen haben. Ebenso behebt man ein Problem, durch das keine Champions oder Europa League in einer Saison stattfinden. Bei älteren Spielständen funktioniert der Fix aber nicht.

Trainer sollten nicht mehr trotz guter Resultate gefeuert werden, die Fragestellung in Interviews wurde optimiert, neu verpflichtete Jugendspieler verlangen nicht mehr so oft nach Spielzeit und es sollte keine Probleme mehr damit geben, welche Teams sich für die internationalen Wettbewerbe qualifizieren.

Die enorm umfangreichen Patch Notes findet ihr hier.

Tipps zu FIFA 20 haben wir auch: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides

Hier findet ihr die besten Talente: FIFA 20 - Die besten Talente mit Potenzial

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading