War alles so geplant! Moussa Marega macht in FIFA 20 einen auf Ronaldinho

Wer entdeckt den einen Move in dieser Kombination, der so nicht geplant war?

In einem der wohl spektakulärsten Tore der zugegebenermaßen noch jungen FIFA-20-Geschichte geriet FC Portos Moussa Marega zum echten Ballartisten.

Ganz ohne Not zieht der malische Nationalspieler den Ball an der Strafraumgrenze mit dem Rücken zum Gegenspieler hoch, legt ihn sich dann mit einer gewollten (oder auch nicht) Pirouette auf seinen Rücken, was seinen Gegenspieler mehr verwirrt als ihn, lupft ihn ein paar Meter nach halblinks, zieht ihn dann Volley aus der Luft nach rechts rüber und schließt dann, natürlich wieder Volley mit rechts ab.

Tor - und was für eins:

Marega just became Ronaldinho against me. from r/FIFA

Ich war selbst nie Schönspieler, Kurzpassspiel und Effizienz lag mir eher, vielleicht weil ich nicht gerne verliere, aber das hier macht schon Lust, sich mal durch die Trickliste zu arbeiten.

Tipps zu FIFA 20 haben wir auch: FIFA 20 Tipps und Tricks - Alle Guides

Hier findet ihr die besten Talente: FIFA 20 - Die besten Talente mit Potenzial

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading