Der Football Manager 2020 erscheint am 19. November für PC, Mac und Stadia

Wann ihr die anderen Versionen bekommt.

Der Football Manager 2020 erscheint am 19. November.

Das gilt vor allem für PC, Mac und Stadia, wie Sega und Sports Interactive mitteilen.

Den Machern zufolge setzt das Spiel in diesem Jahr auf langfristige Planungen und Entwicklungen, womit Spielstände über mehrere Spielzeiten hinweg spannender werden sollen.

Football_Manager_2020_Release_November
Die nächste Trainerkarriere wartet auf euch im Football Manager 2020.

Ihr nehmt größeren Einfluss auf auf Spielerentwicklung und Clubzugehörigkeit, ebenso verspricht man Verbesserungen bei der Grafik und beim Betreuerstab.

Und was ist mit den anderen Versionen? Der Football Manager 2020 Touch (Steam, iOS, Android) und der Football Manager 2020 Mobile (iOS, Android) erscheinen am gleichen Tag.

Ein genauer Termin für den Football Manager 2020 Touch auf Switch steht noch aus, zuletzt war von "Ende November" die Rede.

Im August hatten die Entwickler angegeben, dass der Football Manager 2020 auf Google Stadia am schnellsten läuft, darüber hinaus setzt man bei dem Spiel auf eine umweltfreundliche Verpackung.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading