Gears 5: General Raam und andere neue Charaktere verfügbar, Carmine sucht ihr weiter vergeblich

Verstärkung.

Die ersten DLC-Charaktere für Gears 5 sind da und ergänzen das Spiel auf beiden Seiten des Krieges.

Auf Seiten der Helden gibt es COG Gear und DeeBee als neue Charaktere, bei den Schurken sind Warden und General Raam hinzugekommen.

Den Wunsch der Fans nach Carmine in Form eines spielbaren Charakters erfüllt man indes nicht. Vielleicht kommt das ja noch.

Gears_5_General_Raam_andere_neue_DLC_Charaktere
Spielt jetzt als General Raam in Gears 5.

COG Gear ist zum Beispiel ein Unterstützter, der gefallene Kameraden sofort wiederbeleben kann, während Raam für Kills Munition erhält.

Ihr könnt all diese Charaktere für jeweils 500 Eisen (4,99 Euro) sofort freischalten oder ihr versucht es über das neue Totem-System. Dabei stellt ihr für 100 Schrotttteile das Totem des entsprechenden Charakters her. Und dann müsst ihr die damit verbundenen Herausforderungen erfüllen und es kann auch nur ein Totem gleichzeitig aktiv sein.

Für jeden Charakter gibt es fünf Herausforderungen und die ersten vier davon sind bei allen gleich, lediglich die fünfte unterscheidet sich. Ihr müsst dabei Zeit in allen Multiplayer-Modi des Spiels investieren, auch wenn ihr diese nicht mögt.

Die ersten vier Herausforderungen:

  • 1. Verdient 60.000 XP in Versus, Horde oder Escape
  • 2. Versus: Beendet 40 Runden in Versus
  • 3. Horde: Überlebt 50 Horde-Wellen auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad (muss nicht in einem Match sein)
  • 4. Escape: Überlebt 18 Akte in Escape auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad

Und die einzigartigen Herausforderungen:

  • COG Gear: Sammelt 200 Assists als COG-Charakter in Versus, Horde oder Escape
  • DeeBee: Erhaltet 100 Reject-Kills in Horde oder Escape
  • Warden: Eliminiert zehn Wardens in Horde oder Escape
  • General Raam: Exekutiert 30 COG-Charaktere als Schwarm-Charakter

The Coalition zufolge dauert es jeweils knapp zehn Stunden, um so jeden Charakter allein durchs Spielen freizuschalten. Und alternativ gibt es dann die Abkürzung durch Bares.

Quelle: Offizielle Webseite

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading