Diese handgezeichnete Landkarte zu Zelda: Breath of the Wild ist absolut faszinierend

Mit allen wichtigen Orten.

In The Legend of Zelda: Breath of the Wild gibt es eine Menge zu entdecken, wobei eine Landkarte echt hilfreich ist.

Und das, was Twitter-Nutzer "itika89" auf der Plattform geteilt hat, ist so was wie die ultimative Map für das Spiel.

Sie stammt von itika89s Mutter und ist eine von Hand auf Papier gezeichnete Landkarte der Spielwelt von Breath of the Wild.

Zelda_Breath_of_the_Wild_Landkarte_faszinierend
Detailverliebt und von Hand gezeichnet.

Eingezeichnet sind alle wichtigen Punkte, die ihr im Spiel findet, darunter die Schreine, Orte mit Bosskämpfen und so weiter.

Eine solche Map anzufertigen, dürfte eine Weile dauern. Wie viel Zeit das in Anspruch nahm, ist nicht überliefert. Es erinnert an frühe RPG-Zeiten, in denen Spieler noch ihre eigenen Karten zeichneten.

Die Lego-Landkarte zu Zelda: A Link to the Past kann da nicht ganz mithalten, schick sieht sie aber allemal aus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading