Pokémon Go erhält bald ein lange gewünschtes PvP-Feature

Ab dem Frühjahr 2020.

Niantic erfüllt den PvP-Spielern in Pokémon Go demnächst einen Wunsch.

Derzeit arbeitet das Unternehmen an einem neuen Feature, das auf den Namen "Go Kampf-Liga" hört.

Es baut auf den vorhandenen Trainerkämpfen auf und soll euch wie andre Elemente des Spiels dazu "animieren, nach draußen zu gehen und die Welt mit Pokémon zu erkunden".

Pokemon_Go_Online_Trainerkampf_Fruehjahr_2020
Kämpft ab nächstem Jahr auch online gegen andere Trainer in Pokémon Go.

"Trainer können bestimmte Strecken zu Fuß zurücklegen und sich so den Beitritt zur Go Kampf-Liga sichern", heißt es. "Anschließend können sie über ein Onlinekampfsystem gegen Gegner aus der ganzen Welt kämpfen und im Ligarang aufsteigen."

PvP-Kämpfe sind dann also nicht mehr darauf beschränkt, dass eure Widersacher direkt neben euch stehen, wie es bis jetzt der Fall ist.

Ein wenig Geduld braucht ihr dafür aber noch, denn der Start der Go Kampf-Liga ist für das Frühjahr 2020 geplant.

Lest hier alle Infos und Tipps zum November Community Day in Pokémon Go und erfahrt, wie ihr Shiny Panflam fangt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading