Ninja Theory lässt euch morgen Bleeding Edge auf dem PC spielen

Sofern ihr ausgewählt werdet.

PC-Spieler erhalten in dieser Woche die Gelegenheit, Ninja Theorys Bleeding Edge zu testen.

Die Technical Alpha des Spiels ist am 24. Oktober verfügbar. Aber nur, wenn ihr dafür ausgewählt werdet.

Wie das geht? Meldet euch auf der Webseite des Spiels an und hofft auf eine Einladung.

Bleeding_Edge_Technical_Alpha_fuer_PC
Wer Glück hat, ist bei der ersten Technical Alpha von Bleeding Edge auf dem PC dabei.

Bisher gab es bereits mehrere Technical Alphas, aber ausschließlich auf der Xbox One. Das hier ist der erste PC-Test. Crossplay wird in der Alpha ebenfalls unterstützt.

Der Testzeitraum ist allerdings relativ kurz, Teilnehmer spielen morgen lediglich von 20 bis 23 Uhr deutscher Zeit.

Folgende Mindestanforderungen hat die Alpha auf dem PC:

  • Betriebssystem: Windows 10 (inklusive Mai-2019-Update):
  • Prozessor: Intel i5 4430 oder AMD FX 8350
  • Grafikkarte: Nvidia GTX 760 oder AMD Radeon 7950
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Auflösung: 1280x720
  • Festplatte: 15 GB freier Speicherplatz

Hier könnt ihr euch anmelden und müsst dann noch auf eine Einladung hoffen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading