Wow, wo kann ich diese Landkarte zu Zelda: Breath of the Wild kaufen?

65 Stunden arbeitete ein Fan daran.

Zuletzt hatten wir euch bereits eine faszinierende, handgezeichnete Landkarte zu Zelda: Breath of the Wild gezeigt. Das hier ist nochmal was anderes, aber nicht weniger cool.

Mason Drumm investierte insgesamt 65 Stunden innerhalb von sechs Wochen in die Herstellung seiner Landkarte zu Breath of the Wild.

Als Inspiration dafür dienten ihm die "hunderten Stunden", die er mit dem Spielen des Titels verbrachte.

Legend_of_Zelda_Breath_of_the_Wild_Landkarte_65_Stunden_Fan
Schick sieht sie aus.

Sein Werk besteht aus Holz und Epoxidharz und zeigt die Topographie der Spielwelt dreidimensional.

Zwar mangelt es an den detaillierten Kennzeichnungen der oben verlinkten, handgezeichneten Karte, aber enorm schick sieht diese Kreation hier definitiv aus. Würde sich gut an der Wand machen.

Legend_of_Zelda_Breath_of_the_Wild_Karte_1
Legend_of_Zelda_Breath_of_the_Wild_Karte_2

Mit dem Gestaltungsprozess befasst sich auch das Video von Drumm, das ihr unten seht - inklusive einer an Game of Throne erinnernden Eröffnungssequenz.

Und wo wir schon bei detaillierten Fan-Kreationen sind. Schaut euch diesen Lego-Nachbau von Links Haus aus Breath of the Wild an. Und wenn ihr ein neues Hobby sucht, warum dann nicht die Zelda-Titelmusik auf musikalischen Taschenrechnern spielen?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading