Fortnite: Wie ihr Bots erkennt und was Spieler an ihnen stört

Die inneren Werte zählen.

Mit dem Start von Kapitel 2 ist es in Fortnite möglich, dass ihr gegen Bots spielt.

Sie füllen nicht vollständige Matches auf und ihr begegnet ihnen neben menschlichen Mitspielern.

Auf den ersten Blick sind sie dabei nicht von anderen zu unterscheiden, denn ihr Äußeres gibt euch keinen Hinweis darauf.

Fortnite_Bots_erkennen
Bots in Fortnite lassen sich anhand ihres Verhaltens ausmachen.

Wie andere Spieler auch nutzen sie verschiedene Skins, die jeder tragen könnte. Und ihre Gamertags klingen ebenso wenig ungewöhnlich. So, als ob jemand Reales sich so nennen würde. Es gibt keinen äußeren Indikator dafür, dass ihr hier gerade einen Bot im Visier habt.

Wie Polygon berichtet, gibt es gespaltene Meinungen zu diesem Thema. Einige haben kein gutes Gefühl dabei, wenn sie Bots aus dem Spiel werfen. Wenn sie wüssten, dass es menschliche Spieler wären, hätten sie ein größeres Erfolgsgefühl.

Andere fühlen sich besser dabei und gestärkt, wenngleich sie kritisieren, dass es keinen Hinweis darauf gibt, wer ein Bot ist und wer nicht.

Ganz sicher erkennen lässt sich das, wenn ihr von einem Bot getötet werdet. In dem Fall steht neben dem Nutzernamen "INVALID" dort, wie normalerweise die Account-ID angezeigt würde. Ebenso haben sie bei Wiederholungen keinen Namen.

Bots erkennt ihr ebenso an ihrer Verhaltensweise, indem sie zum Beispiel buchstäblich durch die Wand gehen beziehungsweise Gebäudeteile zerstören, anstatt durch die Tür zu gehen. Analog dazu bauen sie nichts, sondern zerstören eher. Des Weiteren sammeln sie nicht alle Gegenstände ein, die sie aus Kisten erhalten.

Es gibt zwar auch Spieler, die nicht gut schießen können, aber auch Bots treffen häufig ihr Ziel nicht. Achtet daher im Grunde auf ein Verhalten, das ihr von euch oder einem normalen Mitspieler nicht erwarten würdet.

Quelle: Polygon

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading