Extrem seltene Pokémon-Karte für 195.000 Dollar verkauft

Mit Pikachu.

Es gibt unzähliges Merchandise zu Pokémon. Und dennoch sind einige Dinge so selten, dass sie unglaubliche Preise erzielen.

Zum Beispiel eine extrem seltene Pokémon-Karte, die jetzt für 195.000 Dollar versteigert wurde.

Es handelt sich dabei um die Karte "Pikachu Illustrator" in einem sehr guten Zustand.

Extrem_seltene_Pokemon_karte_bringt_195000_Dollar_ein
Pikachu als Künstler.

Und die Karte ist wirklich extrem selten. Nicht mehr als 39 Stück wurden im Jahr 1998 veröffentlicht und an Gewinner des "CoroCoro Comic Illustration Contest" verteilt.

Das ist also schon 21 Jahre her und in so einer langen Zeit kann mit Karten viel passieren. Wie viele davon noch existieren und in einem guten Zustand sind, ist nicht bekannt.

Passend zum Wettbewerb seht ihr auf der Karte Pikachu mit mehreren Farbpinseln. Vor drei Jahren verkaufte Heritage Auctions eine solche Karte zum Preis von 55.000 Dollar.

Im Juli hatten wir darüber berichtet, dass eine extrem seltene Pokémon-Karte für 60.000 Dollar verkauft wurde und dann auf dem Postweg verloren ging. Und dass Sammler bereit sind, für solche Sachen viel Geld auszugeben, zeigen auch die 1,02 Millionen Dollar, die ein Zahnarzt in 40 originalverpackte Nintendo-Retro-Spiele investierte.

Quelle: Invaluable, ComicBook

Pokemon_Illustrator_Karte_Auktion
So sieht die komplette Karte aus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading