Nicht mehr nur für PS4: Death Stranding erscheint 2020 für PC

Zur Jahresmitte.

Death Stranding ist nicht mehr länger PS4-exklusiv.

Okay, bis nächstes Jahr ist es das noch, aber dann erscheint das Spiel auch für den PC.

Eine Umsetzung hat Kojima Productions heute auf Twitter bestätigt.

Death_Stranding_erscheint_2020_fuer_PC
2020 spielt ihr Death Stranding auch auf dem PC.

Während der Titel am 8. November für die PS4 auf den Markt kommt, müssen sich PC-Spieler bis "Anfang Sommer 2020" gedulden.

Nähere Details zur PC-Fassung liegen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht vor.

Zuletzt wurde ein Gastauftritt von Conan O'Brien im Spiel bestätigt, darüber hinaus kommt Hideo Kojima an diesem Wochenende zur EGX Berlin 2019.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading