Wie ihr bis zu 24.000 Sternenstaub auf einmal in Pokémon Go bekommt

Ihr müsst nur 100 Kilometer in einer Woche erreichen.

Niantic hat ein neues Ziel für die Abenteuer-Sync-Funktion in Pokémon Go eingeführt.

Es ist für diejenigen, die in der Woche viel unterwegs sind.

Neben den Zielen für fünf, 25 und 50 Kilometer pro Woche gibt es jetzt nämlich auch ein neues für 100 Kilometer in der Woche.

Pokemon_Go_Abenteuerr_Sync_100_Kilometer_Belohnung
Wer viel läuft, bekommt viel Sternenstaub in Pokémon Go.

Es ist im Spiel noch nicht sichtbar eingebunden, aber Spieler berichten davon, dass es bereits aktiv ist.

Als Belohnung gibt es hier 16.000 Sternenstaub, wenn ihr die 100 Kilometer erreicht. Könnt ihr zuvor noch einen Sternenstück aktivieren, lässt sich das auf 24.000 Sternenstaub steigern.

Wie ihr 100 Kilometer pro Woche erreicht? Bei einigen geht das zum Beispiel aufgrund ihrer Arbeit fast von selbst.

Ansonsten könnt ihr zum Beispiel euer Smartphone immer bei euch tragen und so Distanz sammeln. Weitere Möglichkeiten wären, beim Telefonieren durch die Gegend zu laufen, auf Parkplätzen weiter weg parken oder öfter mit dem Hund nach draußen gehen. Auch durchs Fahrradfahren lassen sich gut Kilometer sammeln.

Wie sich 100 Kilometer zusammentragen lassen, hat ein Reddit-Nutzer zusammengefasst.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading