2020 gibt es kein neues Battlefield

Feuerpause.

Battlefield kehrt im kommenden Jahr nicht auf die Bildschirme zurück.

Die Reihe legt eine kleine Pause ein, der nächste Teil erscheint erst im Geschäftsjahr 2022.

Oder anders ausgedrückt: Irgendwann im Zeitraum zwischen April 2021 und März 2022. Wahrscheinlich ist wohl das Weihnachtsgeschäft 2021.

Kein_neues_Battlefield_im_Jahr_2020
Battlefield macht nächstes Jahr Pause.

Battlefield V erschien vor einem Jahr, morgen beginnt im Spiel der Pazifikkrieg mit neuen Maps und weiteren Inhalten.

Indes rückt Respawns Apex Legends in den Mittelpunkt, EA möchte den beliebten Battle-Royale-Shooter erweitern, der seit dem Release von mehr als 70 Millionen Spielern gespielt wurde.

Ebenso möchte man mit Apex Legends nach China und in die E-Sport-Szene vorstoßen.

In dieser Woche wurde außerdem bekannt gegeben, dass EA-Spiele auf Steam zurückkehren und auch EA Access auf Valves Plattform kommt.

Quelle: Twitter

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading