Destiny 2: Das Festival der Verlorenen beschert euch das exotische MG Xenophage

Und bietet einen neuen PvP-Modus.

In Destiny 2 läuft jetzt das Halloween-Event Festival der Verlorenen.

Bis zum 19. November habt ihr noch die Möglichkeit, an den Feierlichkeiten teilzunehmen.

Im Rahmen dessen erwartet euch ein neuer Dungeon für "entschlossene Gruppen" und "mutige Hüter", die es im Alleingang versuchen möchten. Sprecht dazu mit Eris.

Destiny_2_Festival_der_Verlorenen_Halloween_Event
Holt euch neue Belohnungen.

Mit "Momentum Control" bekommt ihr indes einen neuen PvP-Modus. Darin sind die Waffen tödlicher als sonst und das Besiegen von Gegnern belohnt euch mit aufgeladenen Nahkampfangriffen, Granatne und Supers.

Weiterhin habt ihr die Chance, euch das neue exotische MG Xenophage zu sichern, es gibt neue Ausrüstungsanpassungen und mehr.

Auf Bungies Webseite erfahrt ihr mehr zum Event.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading