Diablo 4 angekündigt, hier sind die ersten beiden Trailer

Jetzt ist es offiziell.

Zum Start seiner Blizzcon-Eröffenungszeremonie hat Blizzard soeben Diablo 4 angekündigt.

Dass der neue Teil kommt, ist aufgrund der Leaks in den vergangenen Tagen keine große Überraschung.

Der Titel spielt "viele Jahre" nach den Ereignissen von Diablo 3. Inmitten eines Machtvakkums bekommt ihr mit Lilith zu tun.

Diablo_4
Lilith ist euer Gegner in Diablo 4.

Einen ersten Trailer seht ihr nachfolgend.

Wie spekuliert verspricht Blizzard eine Rückkehr zur düsteren Atmosphäre von früher, inklusive Blut und dergleichen. Ebenso könnt ihr mit anderen Spielern handeln, wenn ihr diese in der Spielwelt trefft, oder in PvP-Zonen gegen sie kämpfen.

Diablo 4 erscheint für PC, Xbox One und PS4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (41)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (41)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading