Wann erscheinen Metroid Prime 4 und Bayonetta 3 für Switch? Das sagt Nintendos aktuelle Liste

Könnte noch dauern.

Es gibt Switch-Titel, auf die freuen sich die Spieler besonders.

Aber wann erscheinen zum Beispiel Metroid Prime 4, Bayonetta 3 oder die Fortsetzung zu Zelda: Breath of the Wild?

Konkret wird es auch im aktuellen Geschäftsbericht von Nintendo diesbezüglich leider nicht.

Wann_erscheinen_Metroid_Prime_4_Bayonetta_3_Breath_of_the_Wild_2

Bei allen drei Spielen heißt es dort noch "TBA", ein konkreter Termin steht also noch aus. Ob sie eher früher oder später erscheinen, lässt sich daraus nicht ableiten.

Als nächstes stehen jedenfalls Pokémon Schwert und Schild am 15. November auf dem Programm.

Der Rest sieht derzeit wie folgt aus:

  • Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Switch - 3. Januar 2020
  • Tokyo Mirage Sessions #FE Encore - 17. Januar 2020
  • Animal Crossing: New Horizons - 3. März 2020
  • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition - 2020
  • Bayonetta 3 - TBA
  • Metroid Prime 4 - TBA
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild Sequel - TBA

Nach Animal Crossing und abseits von Xenoblade sieht das Jahr 2020 aktuell noch schwach aus. Aber wie wir wissen, ist Nintendo immer für eine Überraschung gut.

Quelle: Nintendo

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading