Pokémon Go: Evoli mit Blumenkranz ist endlich aus den Feldforschungsdurchbrüchen verschwunden

Legendäre Pokémon sind zurück.

Nach zwei langen Monaten, in denen es in Pokémon Go nur ein Evoli mit Blumenkranz als Belohnung für einen Feldforschungsdurchbruch gab, ist diese Zeit jetzt vorbei.

Und nein, die Befürchtungen, dass darauf Pikachu mit Blumenkranz folgt, haben sich nicht bewahrheitet.

Stattdessen kehren die legendären Pokémon zu den Feldforschungsdurchbrüchen zurück.

Pokemon_Go_Feldforschungen_neue_legendaere_Pokemon
Verschiedenen legendären Pokémon könnt ihr begegnen.

Bis zum 1. Januar 2020 um 22 Uhr habt die jetzt die Chance, bei einem Forschungdurchbruch Arktos, Zapdos, Lavados, Kyogre und Groudon zu begegnen.

Alle davon könnten auch in ihrer schillernden Form auftauchen, wenn ihr Glück habt.

Apropos legendär: Ab heute taucht ein neues legendäres Pokémon in Pokémon Go auf.

Lest hier alle Infos und Tipps zum November Community Day in Pokémon Go und erfahrt, wie ihr Shiny Panflam fangt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading