Trefft morgen Leon, Claire und den Tyrant aus Resident Evil in Monster Hunter World- und Ende November folgt das Horizon-Crossover

Clash der Welten!

Kommende Nacht um 1:00 Uhr geht das kostenlose Crossover Event zwischen Monster Hunter World: Iceborne und Resident Evil 2 los!

Worum es da geht? Nun, das Update beinhaltet spezielle Raccoon City Quests, die ihr als Claire und Leon angehen könnt. Ab Jägerrang 20 sammelt ihr dabei neue Materialien, mit denen man Claire α+ und Leon α+ Rüstungssets basteln kann. Weiterhin kann man zwei Gesten freispielen, eine lässt die Jäger schlurfen wie Zombies, mit der anderen beißen sie ihre Beute, was sogar Schaden anrichtet.

Dazu kommen bekannte Gegenstände aus der Horror-Reihe, mit denen die Jäger ihre Räume verschönern können, etwa die Schreibmaschine und die Lagerkiste, die sogar der Serienhistorie entsprechend funktionieren.

1
Auch einige Umgebungen sind offenbar an den Klassiker angelehnt.

Auch der Tyrant beziehungsweise Mr. X wird anzutreffen sein, der allerdings als kostenpflichtiger DLC. Die Wildexpertin wirft sich dann diesen Aufzug über und erklärt Missionsziele dann im Dress der klassischen Resi-Nemesis. Der ist dann auch in Zwischensequenzen zu sehen und kocht euch sogar im Lager was Leckeres. Schön albern!

Darüber hinaus gibt es zwei neue Quests, in denen man die Sieger-Gegenstände der Waffen- und Palico-Design-Wettbewerbe freispielen können wird, die zeitgleich in zwei neuen Quests.

In zwei Wochen dann, am 21. November startet für PS4-Spieler direkt das nächste Crossover, diesmal mit Horizon Zero Dawn: The Frozen Wilds. Im Rahmen einer ersten Questreihe kann man dann ab Rang 24 ein leichtes Bogengewehr bauen, das an Aloys Sturmschleuder angelehnt ist.

2
3
Herrlich bescheuert.

Im Dezember dann gibt es dann ein neues Monster, in Monster Hunter World: Iceborne, das Capcom noch nicht verraten möchte, sowie die Rückker saisonaler Feste. Auch wird dann schon die Kooperation mit Horizon fortgesetzt. Wer sich reinhängt kann im Rahmen dessen ein Rüstungsset herstellen, das an das Schildweberin-Set des Sony-Titels gemahnt. Auch kommt dann neuie Palico-Ausrüstung, Verbesserungen der Sturmschleuder und die Banuk-Rüstung. Im Rahmen weiterer Quests können Aloys Bogen und Felyne-Ausrüstung aus Monster Hunter World verbessert werden.

Wie steht es mit eurer Motivation in Iceborne? Halten euch Ergänzungen wie diese bei der Stange?

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (1)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading