Disney zieht den Starttermin von Disney+ in Deutschland vor!

Ein wenig früher.

Seit November läuft Disney Streaming-Dienst Disney+ in den USA, Kanada und den Niederlanden.

Für Deutschland und andere Länder galt zuletzt der 31. März 2020 als Starttermin, doch dieser wurde jetzt vorgezogen!

Wenn auch nicht allzu lange, nämlich um genau eine Woche. Jetzt geht Disney+ bereits am 24. März an den Start.

Disney_Plus_Maerz_2020_Deutschland_Start
In Deutschland müsst ihr euch noch mehrere Monate gedulden.

Disney+ kostet euch 6,99 Euro pro Monat oder 69,99 Euro pro Jahr. Und natürlich setzt Disney nicht nur auf sein Archiv, um Kunden anzulocken - darunter zum Beispiel Zeichentrick-Klassiker oder nahezu alle Staffeln der Simpsons -, sondern verstärkt auf Eigenproduktionen.

Dazu zählt mit The Mandalorian auch die erste Live-Action-Serie im Star-Wars-Universum, die in den USA zum Start von Disney+ zu sehen ist.

Geplant sind unter anderem auch diverse Marvel-Serien, darunter Loki, Ms. Marvel, Hawkeye, The Falcon and the Winter Soldier, WandaVision, What If, Moon Knight, She-Hulk und mehr. Außerdem wird die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars fortgesetzt.

Ein starkes Aufgebot an Eigenkreationen dürfte auf jeden Fall nötig sein, um sich neben der Konkurrenz von Netflix, Amazon und Co. etablieren zu könnten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading