Eure Xbox hat bald eine Überraschung für euch!

Die Qual der Wahl dem Computer überlassen.

Xbox-One-User, die am Microsoft Insider Programm teilnehmen, können aktuell eine neue Funktion im Dashboard testen: Die "Überrasch mich"-Taste schlägt im Zufallsverfahren einen Titel aus eurer Bibliothek vor.

Den Button findet ihr im Abschnitt "Meine Spiele und Apps", neben den Suchen- und Filter-Optionen.

Reddit-User Filthy_Firestarter, der am Alpha-Skip-Ahead-Test-Pool teilnimmt, einer Gruppe von Usern, die neue Features als erstes ausprobieren dürfen.

"Damit wird das Spiel nicht automatisch gestartet", so der User. "Es öffnet ein Pop-up, von dem aus ihr es starten könnt."

Besitzer des Xbox Game Pass am PC kennen ein ähnliches Schaltfeld vielleicht schon aus der Xbox-App, ich kann allerdings nicht sagen, dass ich häufig draufgeklickt hätte. Das offeriert ebenfalls einen Titel, auf den ihr Zugriff habt und blendet einen "Spielen"- oder "Installieren"-Button ein, je nachdem, ob das Spiel installiert ist oder nicht.

Der Gedanke toll, denn in der heutigen Zeit, in der jeden Monat mehrere neue gute Spiele zur Auswahl stehen, kennt wohl jeder die Situation, wie gelähmt vor dem Rechner zu sitzen und keine Ahnung zu haben, was man sich als nächstes anschauen sollte.

Allerdings ist die Form, in der es hier passiert, nicht gerade hilfreich: Im Grunde ist der zusätzliche Pop-up der Denkfehler, denn es ist nur ein weiterer Schritt zwischen euch und dem Spiel und damit nur ein weiterer Punkt, an dem man eine Chance bekommt, sich umzuentscheiden und dann doch wieder dazusitzen und nichts zu spielen.

Eure Meinung dazu?

New "Surprise Me/Random Game" icon in My Games and Apps [Skip-Ahead] from r/xboxone

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading