Shiny Tentacha taucht bald zusammen mit Terrakium in Pokémon Go auf

Feiert das Freundschaftsfest und übt euch in der "sehr effektiven Woche".

Das Wetter mag zwar schlechter werden, aber das heißt nicht, dass Niantic euch nicht trotzdem reihenweise vor der Tür sehen will. Gleich drei Pokémon Go Events erwarten euch im restlichen November.

Den Anfang macht die "sehr effektive Woche" vom 19. November um 22:00 Uhr bis zum 26. November um dieselbe Zeit.

In der Zeit sollen vermehrt Pokémon "in der Wildnis, in Raid-Kämpfen und in Feldforschungsprojekten" erscheinen, die besonders im Kampf gegen Team Rocket gute Dienste leisten. "Mit Glück" könnt ihr einem Shiny Tentacha über den Weg laufen. In der "sehr effektiven Woche" setzt es doppelten Sternenstaub im Trainerkampf, PokéStops werfen mehr Tränke und Beleber ab und Lade-TM bekommt man garantiert aus allen Raid-Kämpfen der Stufe 3.

1
Terrakium kommt bald.

Vom 26. November um 22:00 Uhr bis zum 17. Dezember erscheint Terrakium erstmals in Raid-Kämpfen der Stufe 5. Die Webseite erinnert:

"Ihr seid gegenüber diesem Pokémon im Vorteil, wenn ihr Pokémon vom Typ Wasser, Pflanze, Kampf, Boden, Psycho, Stahl und Fee einsetzt.

Von Mittwoch, den 27. November 2019 um 22:00 Uhr bis Montag, den 2. Dezember 2019 um dieselbe Zeit läuft dann das allererste Freundschaftsfest. Hier begegnet ihr bei Forschungsprojekten und in der Wildnis männlichen und weiblichen Nidoran sowie deren Weiterentwicklungen.

In Sachen Boni gibt es halb so viel Sternenstaub beim Tauschen, dafür zwei Spezial-Tausche täglich und einen Angriffsboost bei Raid-Kämpfen mit Freunden.

Nicht vergessen, etwas Warmes anzuziehen!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading