Pokémon Schwert und Schild - Was ihr über das Tauschen von Pokémon und Entwicklungen wissen solltet

Gezielt und per Zufall.

Natürlich habt ihr auch in Pokémon Schwert und Schild erneut die Gelegenheit dazu, Pokémon mit anderen Spielern zu tauschen.

Dazu gibt es verschiedene Optionen, wenngleich die bis zuletzt in den Spielen genutzte Global Trade Station in Pokémon Schwert und Schild nicht mehr verfügbar ist.

Um zu diesen Optionen zu gelangen, nutzt ihr das Ypsi-Com-Menü, in das ihr durch das Drücken des Y-Buttons gelangt.

Pokemon_Schwert_und_Schild_Tauschen
Über das Ypsi-Com-Menü initiiert ihr Tauschgeschäfte.

Wählt ihr die Funktion Link-Tausch, werdet ihr per Zufall mit einem anderen Spieler verbunden, der ebenso tauschen möchte. Ihr könnt dann dort schauen, ob es was gibt, was ihr untereinander tauschen möchtet. Dabei müsst ihr nicht warten, bis ein Tauschpartner gefunden wurde. Das Spiel sucht automatisch weiter, während ihr durch die Gegend lauft.

Ebenso ist es möglich, in Pokémon Schwert und Schild einen Link-Tausch mit Passwort zu starten. So erhält nur der dafür vorgesehene Tauschpartner die Option zum Tausch mit euch, wenn ihr euch zum Beispiel außerhalb des Spiels im Internet oder von Angesicht zu Angesicht dazu verabredet habt.

Die dritte Option ist der Zaubertausch. Hier wählt ihr eines eurer Pokémon aus, das ihr tauschen möchtet. Welches Pokémon ihr im Gegenzug dafür erhaltet, erfahrt ihr erst, wenn der Tausch abgeschlossen wurde. Mit Glück bekommt ihr so zum Beispiel an seltene Pokémon, darauf verlassen könnt ihr euch indes nicht.

Pokemon_Schwert_und_Schild_Tauschen_2
Beim Zaubertausch wisst ihr nicht, was ihr für euer Pokémon bekommt.

Eine Art Auktionshaus oder eine Plattform für die Suche nach spezifischen Pokémon gibt es bis jetzt leider nicht. Mit der kommenden App Pokémon Home, die für 2020 geplant ist, könnte sich das aber ändern. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Für die Nutzung der Tauschfunktion via Internet ist eine Nintendo Switch Online Mitgliedschaft erforderlich, für den Tausch über die lokale Verbindung nicht.

Pokémon, die sich durch den Tausch entwickeln

Auch in Pokémon Schwert und Schild gibt es einige Pokémon, die sich erst im Zuge eines Tausches entwickeln. Verschickt ihr sie, beginnt ihre Entwicklung.

Natürlich solltet ihr dabei möglichst mit jemandem tauschen, der euch das Pokémon anschließend wieder zurücktauscht.

Folgende Tausch-Entwicklungen gibt es:

  • Alpollo wird beim Tausch zu Gengar
  • Maschock wird beim Tausch zu Machomei
  • Tauscht ein Rizeros, das das Item Schützer trägt, und es wird zu Rihornior
  • Ein Flauschling mit dem Item Sahnehäubchen wird beim Tausch zu Sabbaione
  • Irrbis wird beim Tausch zu Pumpdjinn
  • Ein mit dem Schnuthelm ausgestattetes Laukaps wird beim Tausch zu Cavalanzas.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis: Pokémon Schwert und Schild - Die große Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureRollenspiele: Die besten RPGs, die euer Geld derzeit kaufen kann!

Und oft reicht schon wenig davon! (Update: Mai 2019)

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading