Pokémon Go: Regigigas in EX Raids besiegen - Alle Infos für den Kampf

Die effektivsten Konter-Pokémon, Typen und Angriffe, Stärken und Schwächen, WP vor und nach dem Fangen, Fangchance erhöhen und mehr.

Nachdem das legendäre Pokémon Regigigas kürzlich im Rahmen des kostenpflichtigen Pokémon Go Events "Eine kolossale Entdeckung" gefangen werden konnte, haben nun auch alle anderen Trainer die Chance, den Anführer des Regi-Trios (bestehend aus Regirock, Regice und Registeel) zu fangen. Es löst nämlich Mewtu als Raidboss in EX-Raids ab. Damit ihr das Normal-Typ-Pokémon schnell fangen könnt, verraten wir euch in unserem Regigigas Raid Guide, wo und wann es verfügbar ist, welche Stärken, Schwächen und Fähigkeiten es hat und noch vieles mehr. Außerdem findet ihr hier auch eine Liste mit den besten Konter-Pokémon für Regigigas.

Inhaltsverzeichnis Pokémon Go: Regigigas Raid

Pokemon_Go_Regigigas_Raid

Verfügbarkeit: Wann kann man das legendäre Pokémon fangen?

Ab Dienstag, den 19. November steht Regigigas in EX-Raids als Boss für alle Spieler zur Verfügung (löst Mewtu ab). Es kann bis zum 7. Januar 2020 gefangen werden.

Davor konnte Regigigas am 2. November 2019 von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr kurzzeitig beim Live-Event "Eine kolossale Entdeckung" gefangen werden, für das zuvor erstmals ein Event-Ticket im in-Game-Shop für 8,99€ gekauft werden musste.

Pokemon_Go_Regigigas_Normal_Shiny
Bislang ist in Pokémon Go nur das "normale" Regigigas (links) fangbar. Die Shiny-Variante (rechts) lässt dagegen noch auf sich warten.

Die WP als Raid-Boss und der relative Schwierigkeitsgrad

Pokemon_Go_Regigigas_Raid_WP

Als EX-Raid-Boss kommt Regigigas mit heftigen 55.480 WP daher und zählt damit schon einmal zu den WP-stärksten Vertretern unter den legendären Pokémon. Außerdem kann es mit hohen 287 Angriff ordentlich Austeilen und mit 210 Verteidigung und 15.000 Ausdauer auch gut einstecken.

Der Kampf gegen Regigigas ist nicht zu unterschätzen. Erfahrene Trainer könnten den Boss zwar mit hoher Trainerstufe, den perfekten Konter-Pokémon, korrektem Ausweichen der Attacken und mit Wetterboost im Trio erledigen (eventuell sogar im Duo), allerdings wird das eine ziemliche Herausforderung. Wir empfehlen daher ein Team aus mindestens 3 bis 7 hochstufigen Trainer oder mehr als 8 Trainer bei geringerem Stufendurchschnitt, um den Boss in seine Schranken zu verweisen.

Die Stärken und Schwächen & die effektivsten Angriffe und Typen

Kobalium ein Ein-Typen-Pokémon und hat damit keinerlei doppelte Schwächen oder Stärken. Obendrein erleidet es durch seinen Normal-Typ so gut wie von allen anderen Angriffs-Typen nur normalen Schaden. Einzige Ausnahme sind Attacken des Typs Kampf respektive Geist, die erhöhten respektive verringerten Schaden anrichten. Hier die Details:

Regigigas erleidet erhöhten Schaden durch:

  • Kampf (160% Schaden)

Regigigas nimmt weniger Schaden durch:

  • Geist (39,1% Schaden)

Alle nicht aufgeführten Angriffstypen richten normalen Schaden (100% Schaden) an.

Neues Moveset, STAB Bonus und Wetter-Einfluss

Pokemon_Go_Regigigas

Logischerweise verfügen die besten Konter-Pokémon nicht nur über Attacken des Typs Kampf, sondern haben auch einen möglichst hohen Widerstand gegen die Angriffe von Regigigas. Sein Moveset besteht aus fünf verschiedenen Attacken, die vor seiner Veröffentlichung nochmal überarbeitet wurden - und zwar zu Regigigas Vorteil. Während bei der alten Version nämlich keine einzige der Attacken vom STAB-Bonus profitierte, hat die neue Version sowohl eine Schnelle- als auch eine Lade-Attacke, die vom STAB-Bonus profitiert und damit 20% erhöhten Schaden anrichtet. Hier die Details:

Schnelle Attacken (Sofort-Attacken) von Regigigas:

  • Zen-Kopfstoß (Psycho, 12 Schaden / 10,9 DPS / 9,1 EPS)
  • Kraftreserve (Normal, 15 Schaden / 10,0 DPS / 10,0 EPS) [+20% STAB-Bonus]

Sturmangriffe (Lade-Attacken) von Regigigas:

  • Gigastoß (Normal, 200 Schaden / 42,5 DPS / -21,3 EPS) [+20% STAB-Bonus]
  • Fokusstoß (Kampf, 140 Schaden / 40,0 DPS / -28,6 EPS)
  • Donner (Elektro, 100 Schaden / 41,7 DPS / -41,7 EPS)

Wie ihr seht, verfügt Regigigas nun mit Kraftreserve und Gigastoß zwei Angriffe, die vom STAB-Bonus profitieren. Glücklicherweise sind beide vom Typ normal, sodass sie keine Schwachstellen eurer Pokémon treffen können. Kämpfer vom Typ Stahl wie Metagross sind sogar besonders resistent dagegen. Alle Sturmangriffe von Regigigas' erfordern 100 Energie, werden also alle gleich schnell abgefeuert. Wirklich gefährlich kann euch eigentlich nur der Gigastoß werden, der mit STAB-Bonus gleich mal 240 Schadenpunkte raushaut - weicht dem also lieber aus.

Sofern ihr bei der Auswahl eures Teams darauf achtet, nicht nur Glaskanonen auszuwählen - die eine oder andere ist sicherlich nicht verkehrt (insbesondere bei einer größeren Gruppe) -, sondern auch ein paar defensive Kämpfer, dann solltet ihr den Kampf leicht überstehen.

Der Einfluss von Wetter-Effekten

Neben dem STAB-Bonus solltet ihr auch noch auf das Wetter und seine Auswirkungen auf den Kampf achten. Für einen leichten Kampf ist bedecktes Wetter am besten, während es bei teilweise bewölkten Wetter richtig gefährlich werden kann. Dafür könnt ihr es aber dann auch mit Stufe 25 fangen. Hier die Details:

Wetter-Effekte, von denen ihr profitiert:

  • Bedeckt: Erhöht den Schaden von euren Kampf-Attacken um 20%.
  • Teilweise bewölkt: Ermöglicht es, Regigigas mit Stufe 25 und einem Bonus bei den IV-Werten zu fangen. 25% mehr Sternenstaub.

Wetter-Effekte, von denen Regigigas profitiert:

  • Windig: Erhöht den Schaden von Regigigas' Psycho-Attacke "Zen-Kopfstoß" um 20%.
  • Teilweise bewölkt: Erhöht den Schaden von Regigigas' Normal-Attacken "Kraftreserve" und "Gigastoß" um 20%.
  • Bedeckt: Erhöht den Schaden von Regigigas' Kampf-Attacke "Fokusstoß" um 20%.
  • Regen: Erhöht den Schaden von Regigigas' Elektro-Attacke "Donner" um 20%.

Die 30 effektivsten Konter Pokémon mit ihren stärksten Attacken

Nachfolgend haben wir euch die 30 besten Konter-Pokémon für den Kampf gegen Regigigas herausgesucht. Dabei spielt nicht nur die Angriffskraft eine Rolle, sondern auch die Verwendungsfähigkeit gegen Regigigas' Angriffe. Wundert euch also nicht, wenn unsere Liste etwas von anderen Listen abweicht, die die Verteidigung nicht berücksichtigen.

  1. Machomei (Machamp)
    068

    Typ: Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Wuchtschlag (Kampf)

  2. Kapilz (Breloom)
    286

    Typ: Pflanze / Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Wuchtschlag (Kampf)

  3. Hariyama
    297

    Typ: Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Wuchtschlag (Kampf)

  4. Toxiquak (Toxicroak)
    454

    Typ: Gift / Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Wuchtschlag (Kampf)

  5. Skaraborn (Heracross)
    214

    Typ: Käfer / Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Nahkampf (Kampf)

  6. Mewtu (Mewtwo)
    150

    Typ: Psycho

    Schnelle Attacke: Psychoklinge (Psycho)

    Sturmangriff: Psychostoß (Psycho)

  7. Lucario
    448

    Typ: Kampf / Stahl

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Steigerungshieb (Kampf)

  8. Galagladi (Gallade)
    475

    Typ: Psycho / Kampf

    Schnelle Attacke: Fußkick (Kampf)

    Sturmangriff: Nahkampf (Kampf)

  9. Lohgock (Blaziken)
    257

    Typ: Feuer / Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Feuerfeger (Feuer)

  10. Metagross
    376

    Typ: Stahl / Psycho

    Schnelle Attacke: Patronenhieb (Stahl)

    Sturmangriff: Sternenhieb (Stahl)

  11. Golgantes (Golurk)
    623

    Typ: Boden / Geist

    Schnelle Attacke: Lehmschelle (Boden)

    Sturmangriff: Wuchtschlag (Kampf)

  12. Flambirex (Emboar)
    500

    Typ: Feuer / Kampf

    Schnelle Attacke: Fußkick (Kampf)

    Sturmangriff: Fokusstoß (Kampf)

  13. Skelabra (Chandelure)
    609

    Typ: Geist / Feuer

    Schnelle Attacke: Feuerwirbel (Feuer)

    Sturmangriff: Hitzekoller (Feuer)

  14. Deoxys [Angriffsform]
    386_Angriff

    Typ: Psycho

    Schnelle Attacke: Zen-Kopfstoß (Psycho)

    Sturmangriff: Finsteraura (Unlicht)

  15. Rasaff (Primeape)
    057

    Typ: Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Kreuzhieb (Kampf)

  16. Jirachi
    385

    Typ: Stahl / Psycho

    Schnelle Attacke: Konfusion (Psycho)

    Sturmangriff: Kismetwunsch (Stahl)

  17. Magbrant (Magmortar)
    467

    Typ: Feuer

    Schnelle Attacke: Feuerwirbel (Feuer)

    Sturmangriff: Feuerschlag (Feuer)

  18. Quappo (Poliwrath)
    062

    Typ: Wasser / Kampf

    Schnelle Attacke: Zertrümmerer (Kampf)

    Sturmangriff: Wuchtschlag (Kampf)

  19. Kicklee (Hitmonlee)
    106

    Typ: Kampf

    Schnelle Attacke: Zertrümmerer (Kampf)

    Sturmangriff: Durchbruch (Kampf)

  20. Gengar
    094

    Typ: Geist / Gift

    Schnelle Attacke: Tiefschlag (Unlicht)

    Sturmangriff: Fokusstoß (Kampf)

  21. Latios
    381

    Typ: Drache / Psycho

    Schnelle Attacke: Feuerodem (Drache)

    Sturmangriff: Psychokinese (Psycho)

  22. Elevoltek (Electivire)
    466

    Typ: Elektro

    Schnelle Attacke: Fußkick (Kampf)

    Sturmangriff: Stomstoß (Elektro)

  23. Mew
    151

    Typ: Psycho

    Schnelle Attacke: Zertrümmerer (Kampf)

    Sturmangriff: Fokusstoß (Kampf)

  24. Nockchan (Hitmonchan)
    107

    Typ: Kampf

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Steigerungshieb (Kampf)

  25. Ursaring
    217

    Typ: Normal

    Schnelle Attacke: Konter (Kampf)

    Sturmangriff: Nahkampf (Kampf)

  26. Simsala (Alakazam)
    065

    Typ: Psycho

    Schnelle Attacke: Konfusion (Psycho)

    Sturmangriff: Psychokinese (Psycho)

  27. Terrakium (Terrakion)
    639

    Typ: Gestein / Kampf

    Schnelle Attacke: Katapult (Gestein)

    Sturmangriff: Nahkampf (Kampf)

  28. Knakrack (Garchomp)
    445

    Typ: Drache / Boden

    Schnelle Attacke: Drachenrute (Drache)

    Sturmangriff: Wutanfall (Drache)

  29. Rayquaza
    384

    Typ: Drache / Flug

    Schnelle Attacke: Drachenrute (Drache)

    Sturmangriff: Wutanfall (Drache)

  30. Darkrai
    491

    Typ: Unlicht

    Schnelle Attacke: Standpauke (Unlicht)

    Sturmangriff: Fokusstoß (Kampf)

Zurück zu: Pokémon Go: Alle legendären Pokémon fangen - So geht's

Zurück zu: Pokémon Go: Raid erklärt - Tipps und Tricks zum neuen Spielmodus

Zurück zu: Pokémon Go Tipps und Tricks - Der große Guide

Fangchance erhöhen, WP nach dem Fangen und benötigte KM

Der Kampf gegen Regigigas ist natürlich nur eine Seite der Medaille, denn im Anschluss muss es auch noch eingefangen werden. Wie für legendäre Pokémon üblich, ist die Basisfangchance mit 2% recht gering, daher solltet ihr möglichst einen ordentlichen Curveball werfen und mindestens eine Himmihbeere einsetzen - noch besser wäre eine goldene Himmihbeere. Darüber hinaus hilft es euch, wenn ihr die Schulkind-Medaille für Normal-Pokémon vorweisen könnt. Den nachfolgenden Tabellen könnt ihr entnehmen, wie ihr eure Fangchancen mit den genannten Methoden verbessern könnt.

Gelingt euch der Fang, landet Regigigas ohne Wetterboost mit Stufe 20 und mindestens 2.389 WP bis maximal 2.483 WP (bei perfekten IV-Werten) in eurer Sammlung. Fangt ihr es mit Wetter-Fangbonus, hat es Stufe 25 und mindestens 2.987 WP bis maximal 3.104 WP (bei perfekten IV-Werten). Auf seinem maximalen Level hat Regigigas dann mindestens 3.861 WP bis maximal 4.346 WP (bei perfekten IV-Werten) mit 287 Angriff, 210 Verteidigung und 221 Ausdauer. Als Kumpel-Pokémon müsst ihr - wie bei allen legendären Pokémon - stattliche 20 Kilometer laufen, um mit einem zusätzlichen Regigigas-Bonbon belohnt zu werden.

Ohne Normal-Medaille (Basis-Fangchance)

Hilfsmittel Wurf-Linie Wurfqualität: Normal Wurfqualität: Klasse! Wurfqualität: Großartig! Wurfqualität: Fabelhaft! (exzellent)
Ohne BeereGerade1.67%1.92%2.50%3.04%
Ohne BeereCurveball2.83%3.24%4.21%5.10%
HimmihbeereGerade2.50%2.88%3.73%4.52%
HimmihbeereCurveball4.21%4.83%6.26%7.55%
Goldene HimmihbeereGerade4.13%4.75%6.13%7.41%
Goldene HimmihbeereCurveball6.92%7.92%10.21%12.28%

Mit Normal-Medaille: Bronze

Hilfsmittel Wurf-Linie Wurfqualität: Normal Wurfqualität: Klasse! Wurfqualität: Großartig! Wurfqualität: Fabelhaft! (exzellent)
Ohne BeereGerade1.76%2.02%2.63%3.19%
Ohne BeereCurveball2.98%3.40%4.42%5.35%
HimmihbeereGerade2.63%3.01%3.91%4.73%
HimmihbeereCurveball4.42%5.07%6.56%7.92%
Goldene HimmihbeereGerade4.34%4.97%6.43%7.77%
Goldene HimmihbeereCurveball7.25%8.30%10.68%12.84%

Mit Normal-Medaille: Silber

Hilfsmittel Wurf-Linie Wurfqualität: Normal Wurfqualität: Klasse! Wurfqualität: Großartig! Wurfqualität: Fabelhaft! (exzellent)
Ohne BeereGerade1.84%2.10%2.75%3.34%
Ohne BeereCurveball3.11%3.56%4.63%5.59%
HimmihbeereGerade2.75%3.16%4.10%4.95%
HimmihbeereCurveball4.63%5.31%6.86%8.28%
Goldene HimmihbeereGerade4.54%5.19%6.73%8.13%
Goldene HimmihbeereCurveball7.60%8.68%11.16%13.41%

Mit Normal-Medaille: Gold

Hilfsmittel Wurf-Linie Wurfqualität: Normal Wurfqualität: Klasse! Wurfqualität: Großartig! Wurfqualität: Fabelhaft! (exzellent)
Ohne BeereGerade1.92%2.20%2.88%3.48%
Ohne BeereCurveball3.24%3.73%4.83%5.85%
HimmihbeereGerade2.88%3.29%4.28%5.18%
HimmihbeereCurveball4.83%5.53%7.16%8.64%
Goldene HimmihbeereGerade4.75%5.43%7.02%8.48%
Goldene HimmihbeereCurveball7.92%9.05%11.64%13.98%

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Pokémon Go: Evoli entwickeln - mit Namen zur 4. Generation

Die 4. Generation, auch mit Psiana, Nachtara, Blitza, Aquana oder Flamara

FeatureThe Elder Scrolls Online: Elsweyr - Endlich Drachen

Das neue TESO-Kapitel führt erstmals in die Heimat der Khajiit und lässt euch einen Nekromanten spielen.

Red Dead Online: Tipps und Tricks

Die wichtigsten Unterschiede und Neuerungen des Mehrspielermodus' von RDR2.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading