Bug hindert Spieler von Star Wars Jedi: Fallen Order am Weiterspielen - das solltet ihr darüber wissen

Aufgepasst!

Spieler sind neugierig. Manchmal zu neugierig. In Star Wars Jedi: Fallen Order kann das zu einem Game-Breaking-Bug führen, der euch im schlimmsten Fall am Weiterspielen hindert.

Achtung: Etwaige Spoiler

Es betrifft Spieler, die auf Dathomir unterwegs und dort eine Region erkunden möchten, die eigentlich noch nicht zugänglich sein sollte.

Star_Wars_Jedi_Fallen_Order_Game_Breaking_Bug
Vorsicht, wenn ihr Dathomir erkundet.

Ihr möchtet mehr über die ersten drei Star-Wars-Filme wissen? Das Star Wars Archiv präsentiert euch auf 600 Seiten Infos im XXL-Format.

Unter anderem ist zum Beispiel Kotakus Kirk Hamilton betroffen, aber das Problem umfasst anscheinend alle Plattformen.

Auf Dathomir gibt es eine Lücke, über die ihr erst später mithilfe des Doppelsprungs gelangen solltet. Einigen ist es jedoch schon früher gelungen.

Das Problem dabei: Hier kommen sie nicht weiter, weil sie dort noch nicht verfügbare Machtfähigkeiten benötigen. Und zur Rückkehr über die Lücke ist der Doppelsprung erforderlich.

Star_Wars_Jedi_Fallen_Order_Dathomir_Bug
Es geht um diese Stelle.

Ihr denkt euch dann: Okay, dann zurück zum letzten Speicherpunkt. Aber manche Spieler meditierten in diesem Bereich, der ihnen noch nicht zugänglich sein sollte, und kommen daher nicht mehr von dort weg, zumal es keine Schnellreisefunktion im Spiel gibt. Sie sind dort gefangen, bis der Bug behoben wird - oder müssten von vorne beginnen.

Wie EA gegenüber Kotaku mitteilte, arbeitet man bereits an einer Lösung. In der Zwischenzeit gilt: Erkundet nicht zu früh im Spiel diesen Bereich.

Andere Spieler berichten von einem weiteren Bug in der AT-AT-Sequenz auf Kashyyyk. Wenn ihr, anstatt die Piloten abzulenken, auf dem D-Pad nach unten drückt und ein Gespräch mit BD-1 beginnt, gerät die geskriptete Sequenz durcheinander und bringt euch ins Cockpit zurück, wo ihr die Story nicht fortsetzen könnt. Auch dafür gibt es derzeit keine Lösung.

Gestern erschien ein erster Patch für Star Wars Jedi: Fallen Order, der die Ladezeiten verkürzte.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr im Star Wars Jedi: Fallen Order Test.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading