Borderlands 3: Im ersten DLC führt ihr einen Casino-Raubzug durch

Moxxis Überfall auf den Handsome Jackpot.

Gearbox hat mit Moxxis Überfall auf den Handsome Jackpot den ersten kostenpflichtigen DLC für Borderlands 3 angekündigt.

Er erscheint am 19. Dezember für alle Plattformen und Moxxi heuert euch daran an, um eine heruntergekommene Raumstation zu plündern.

Diese hat einst Handsome Jack errichtet und sie ist als glamouröses Casino konzipiert. Ihr versucht die Kontrolle über die Station zu erlangen, was euch die ganzen Loader-Bots von Hyperion erschweren.

Borderlands_3_erster_DLC_Moxxis_Ueberfall_auf_den_Handsome_Jackpot
Zeit für einen Raubzug.

Sorgt für Stimmung in eurer Wohnung: Hier gibt es die Borderlands-3-Kerze mit Rosenduft (Amazon.de).

Spielen könnt ihr den DLC, wenn ihr mindestens Level 13 erreicht habt. Und natürlich passt er sich an, wenn ihr eine höhere Stufe habt. Zugleich müsst ihr Episode 5 der Hauptstory abgeschlossen und die Sanctuary 3 freigeschaltet haben.

Was neben der neuen Geschichte zu erwarten ist? Neue Feinde, Bosse, Beute, Waffen, Ausrüstung, kosmetische Objekte und mehr. Das Übliche.

Es ist der erste von vier Kampagnen-DLCs für das Spiel und Teil des Season Pass.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (24)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (24)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading