Fortnite: Kondition durch kleinen Fisch, Zappler (Flosse) und Schlürffisch erhalten - so geht's

Wo ihr die drei Fische findet.

In Fortnite Woche 6 sollt ihr für die Mission Trickschuss unter anderem die Herausforderung Erhalte Kondition durch einen kleinen Fisch, einen Zappler und einen Schlürffisch absolvieren. Wo ihr diese Fische finden könnt und was es bei der Aufgabe zu beachten gilt, verraten wir euch auf dieser Seite.

So bekommt schnell die drei gesuchten Fische

Wie ihr wohl sicher schon wisst, handelt es sich beim "kleinen Fisch", "Zappler" und "Schlürffisch" allesamt um Fische, die ihr nur durchs Angeln bekommen könnt. Ihr braucht also als Erstes eine Angelrute. Selbige findet ihr häufig in der Nähe von Gewässern, wo ihr ohnehin zum Angeln hinmüsst. Am besten besucht ihr den großen Lazy Lake im Süden der Karte, gleich vor Misty Meadows (Planquadrat E7, E8). Hier gibt es mehrere Holzstege entlang des Ufers, wo ihr Angelruten findet.

Unser Tipp: Ganz im Osten des Sees steht eine kleine Hütte Steg. Hier gibt es Angeln und auch gleich ein Motorboot, mit dem ihr übers Wasser düsen könnt.

Fortnite_Season_11_Kondition_durch_kleinen_Fisch_Zappler_Flosse_und_Schluerffisch_erhalten_Woche_6_Trickschuss
Fortnite Season 11: Bei der kleinen Hütte im Osten von Lazy Lake findet ihr Angeln, ein Boot und jede Menge Fischvorkommen im Wasser. Der perfekte Ort um einen kleinen Fisch, Zappler und Schlürffisch zu angeln (Mission Trickschuss).

Kommen wir zum Angeln selbst. Grundsätzlich beißen kleine Fische überall an. Ihr müsst einfach eine Angel ins Wasser halten und früher oder später hängt neben allerlei Waffen auch mal ein kleiner Fisch dran. Beim Zappler (der im Spiel übrigens "Flosse" heißt) und dem Schlürffisch läuft es dagegen anders. Diese beiden Fische könnt ihr nur fangen, wenn ihr in Fischvorkommen angelt. Das sind die kleinen weißen Bereiche im Wasser, die kleine Wellen schlagen und in denen deutlich Fische zu sehen sind.

Fortnite_Kleiner_Fisch
Fortnite_Flosse
Fortnite_Schluerffisch

Habt ihr die Fische geangelt, vergesst nicht, sie auch einzusammeln, denn sie landen nicht automatisch in eurem Inventar, sondern liegen irgendwo neben euch auf dem Boden. Der Rest ist einfach: Schnappt euch einen Fisch und benutzt ihn, um euch zu Heilen. Denkt daran, dass das nur möglich ist, wenn ihr nicht über volle Gesundheit verfügt. Ihr müsst euch also gegebenenfalls von einem Gegner anschießen lassen oder springt von einer Klippe / Rampe, um Fallschaden zu erleiden.

Mehr über Missionen und Fortnite Kapitel 2 Season 1:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading