Es sieht so aus, als bekämen wir 2020 ein Remake von Resident Evil 3

Aufregend.

In diesem Jahr bekamen wir das Remake von Resident Evil 2 und im nächsten Jahr könnte Teil drei folgen.

Das sagt aktuell zum einen YouTuber SpawnWave, der davon spricht, dass ein Remake von Resident Evil 3 2020 erscheint.

Zum anderen sagen unsere englischen Eurogamer-Kollegen, dass sie ebenso von dem Projekt gehört haben.

Resident_Evil_3_Remake_2020_Release
Auf Teil zwei folgt Teil drei.

Quellen, die "der Produktion nahestehen", geben an, dass es sich schon seit einer Weile in Arbeit befindet, wenngleich der Fokus derzeit mehr auf den Multiplayer-Ableger Project Resistance liegt.

Auch Capcom selbst deutete bereits in der Vergangenheit an, dass weitere Remakes nach dem Erfolg von Resident Evil 2 folgen könnten.

Daher wäre es nicht im Geringsten überraschend, wenn Capcom ein Remake von Resident Evil 3 auf den Markt bringt.

Und wenn es so gut ist wie das Resident Evil 2 Remake (Test), beschwert sich wahrscheinlich auch keiner darüber.

Quelle: YouTube

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (24)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (24)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading