Final Fantasy VII Remake enthält neue Bossgegner

Die Arbeit am nächsten Teil hat begonnen.

Zu den Veränderungen in Final Fantasy VII Remake hat Square Enix weitere Einzelheiten bekannt gegeben.

Dazu zählt zum Beispiel auch die Information, dass es neue Charaktere und Bossgegner gibt.

Und wenig überraschend laufen bereits die Arbeiten am nächsten Kapitel des Remakes.

Final_Fantasy_VII_Remake_enthaelt_neue_Bossgegner
Weitere neue Screenshots seht ihr unten.

"Was neue Charaktere angeht, habe ich ja in vergangenen Interviews gesagt, es würde keine geben - wir haben es zwar nicht mit Hauptcharakteren zu tun, aber am Ende sind es doch einige mehr geworden, wir wollten Midgar schließlich reichhaltig gestalten", schreibt Director Tetsuya Nomura in einem neuen Blogeintrag.

"Beim Endboss von Midgar denkt ihr wahrscheinlich an den Motorball, aber in diesem Spiel wird es neue Bosse geben, die der Story noch mehr Spannung verleihen", fügt er hinzu.

"Wir haben schon angefangen, am nächsten Titel zu arbeiten, aber ich bin zuversichtlich, dass wenn ihr diesen Teil spielt, werden eure Erwartungen noch größer werden - so wie die Welt jenseits von Midgar."

Darüber hinaus veröffentlichte Square Enix eine Reihe neuer Screenshots zu Final Fantasy VII Remake, die Charaktere, bekannte Schauplätze im neuen Gewand und mehr zeigen.

Quelle: Offizielle Webseite

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading