Dieses LED-Diorama zu One Piece Pirate Warriors 4 bekommt ihr mit der Kaido Edition

Erscheint im März.

One Piece Pirate Warriors 4 hat einen Veröffentlichungstermin erhalten.

Bandai Namco veröffentlicht den neuesten Teil der Reihe am 27. März 2020 für PS4, Xbox One, Switch und digital für PC.

Zugleich erscheint das Spiel in einer Kaido Edition, die bei "ausgewählten Händlern und im Bandai Namco Store" erhältlich ist. Sie enthält ein LED-Diorama zum Aufeinandertreffen von Ruffy und Kaido.

One_Piece_Pirate_Warriors_4_Kaido_Edition
Die Kaido Edition.

Vorbesteller erhalten indes zwei exklusive Outfits sowie früheren Zugang zu den Vinsmoke-Brüdrn Ichiji, Niji und Yonji.

Darüber hinaus gibt es noch einen kostenlosen Day-One-Bonus in Form von vier "Wa no Kuni"-Outfits: Luffytaro (Ruffy), Zorojuro (Zorro), Soba Mask (Sanji) und Onami (Nami).

Zu guter Letzt enthält One Piece Pirate Warriors 4 ein alternatives Ende, da die Manga-Reihe noch nicht abgeschlossen ist.

Meine Eindrücke vom Spiel von der gamescom lest ihr hier: One Piece Pirate Warriors 4: Zünftige Prügeleien in einer bunten Welt mit Big Mom und ihren Schach-Soldaten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading