Patch 1.4 für Stardew Valley schickt euch in ein mysteriöses Gebäude und wann er für Konsolen kommt

Fischteiche, neue Map und mehr.

Patch 1.4 für die PC-Version von Stardew Valley ist da und bringt ein neues "Endgame-Mysterium" mit sich.

Dabei geht es um ein verlassenes Gebäude, was da wohl dahinter steckt?

Außerdem gibt es zum Beispiel neue Charakter-Events, Fischteiche als neues Gebäude und die neue Farm-Map "Four Corners".

Stardew_Valley_Patch_1.4_fuer_PC_ist_da_fuer_Konsolen_bald
Auf dem PC ist Patch 1.4 für Stardew Valley schon verfügbar.

Weiterhin mit dabei sind über 60 neue Gegenstände, 24 neue Frisuren sowie zahlreiche weitere Anpassungsoptionen, während Junimo Kart nahezu komplett überarbeitet wurde.

In den Minen erwarten euch zwei neue Monster sowie zwei alternative Level, ebenso hat Stardew Valley mit dem Patch 14 neue Musikstücke sowie ein neues Upgrade beim Schmied zu bieten.

Wann Patch 1.4 für Konsolen und Mobilgeräte erscheint, steht noch nicht genau fest, es soll aber "bald" soweit sein.

Hier seht ihr alle Patch Notes.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading