Fortnite: Absolviere Schwimmzeitrennen - Die Fundorte und wie es geht

Hoffentlich habt ihr euer Seepferdchen gemacht!

In der Fortnite Woche 7 steht diesmal die Mission "Abtauchen!" auf dem Plan, zu der auch die Aufgabe Absolviere ein Schwimmzeitrennen bei Lazy Lake und östlich von Hydro 16 gehört. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wie die Zeitrennen funktionieren und wo ihr sie finden könnt.

Springe zu:

Hier findet ihr die Zeitrennen bei Lazy Lake und östlich von Hydro 16

Wie üblich, werden auch Startpunkte der Schwimmzeitrennen in Fortnite durch eine blaue holografische Stoppuhr markiert, die an zwei Orten findet: Bei Lazy Lake im zentralen Südosten der Karte (Planquadrat F6) und östlich von Hydro 16, das zwischen Slurpy Swamp und Misty Meadows liegt. Hier die exakten Fundorte:

  • Das Schwimmzeitrennen bei Lazy Lake befindet sich in dem kleinen See direkt westlich der Stadt Lazy Lake, nahe dem Holzpier.
    Fortnite_Season_11_Karte_mit_Fundort_des_Schwimmzeitrennen_bei_Lazy_Lake_Woche_7_Abtauchen
    Fortnite: Season 11 Karte mit Fundort des Schimmzeitrennen bei Lazy Lake (Mission Abtauchen).
  • Das Schwimmzeitrennen östlich von Hydro 16 findet ihr vor dem kleinen Bootshaus im Wasser, das südlich der kleinen Insel im großen See am Ufer steht. Folgt einfach dem Ufer von Misty Meadows aus Richtung Westen, dann kommt ihr direkt dran vorbei.
    Fortnite_Season_11_Karte_mit_Fundort_des_Schwimmzeitrennen_ostlich_von_Hydro16_Woche_7_Abtauchen
    Fortnite: Season 11 Karte mit Fundort des Schimmzeitrennen östlich von Hydro 16 (Mission Abtauchen).

So funktioniert die Schwimm Zeit-Herausforderung

Falls ihr schon länger Fortnite spielt und in der Vergangenheit schon ein Zeitrennen mitgemacht habt, wisst ihr im Grunde auch schon, wie das Ganze funktioniert. Falls nicht: Begebt euch zunächst zu einem der beiden Fundorte der weiß-bläulich schimmernden, halbtransparente Stoppuhren, die wir euch auf der Karte oben markiert haben. Wir empfehlen euch, zuerst bei Lazy Lake zu beginnen und danach zur Zweiten zu marschieren, denn so spart ihr euch einigen Umweg.

Fortnite_Absolviere_ein_Schwimmzeitrennen_bei_Lazy_Lake_und_Hydro_16_Woche_7_Abtauchen
Fortnite: So sehen die Stoppuhren beim Schimmzeitrennen in Fortnite aus (Mission Abtauchen).

Nähert ihr euch den holografischen Stoppuhren, erscheint auf eurem Bildschirm der Hinweis "Zeitherausforderung starten". Drückt ihr nun die Interaktionstaste, erklingt eine old-schoolige Videospielmusik, die euch signalisiert, dass das Zeitrennen begonnen hat. Achtet nun auf eure unmittelbare Umgebung im Wasser. Es erscheinen mehrere leuchtende Stoppuhren in einer Bahn, die den zu absolvierenden Kurs des Rennes vorgeben - es sind sozusagen eure Checkpoints. Außerdem zeigen sie euch einen Countdown an, in dessen Zeitrahmen ihr alle Stoppuhren abschwimmen müsst.

Unser Partner von WohltatTV zeigt euch hier, wo ihr die Schwimmzeitrennen in Fortnite findet und wie ihr sie absolviert. Schaut doch mal bei seinem Kanal vorbei und lasst ein Abo da.

Hier noch ein paar Tipps, worauf ihr achten solltet:

  • In der Theorie ist es zwar egal, in welcher Reihenfolge ihr die Stoppuhren abklappert, solange es am Ende nur alle sind, allerdings sind Kurs und Zeitlimit üblicherweise so abgestimmt, dass euch ein paar Sekunden übrig bleiben, wenn ihr die Uhren im schnellen Schwimmtempo (Konsolen = linken Stick drücken / PC = Umschalttaste gedrückt halten) der Reihe nach und ohne große Umwege abklappert.
  • Ihr müsst nicht zwingend mitten durch die Checkpoint-Uhren springen, es reicht bereits aus, wenn ihr den weiß-blauen Schein passiert. Trotzdem raten wir euch dazu, zumindest den Rand der Uhren anzupeilen, denn falls ihr es mal zu genau macht und dabei den Checkpoint verfehlt, kostet euch das im Endeffekt mehr Zeit.
  • Schafft ihr es nicht, alle Stoppuhren innerhalb des Zeitlimits zu passieren, verschwinden die verbleibenden Checkpoints einfach und die ursprüngliche Uhr am Startpunkt taucht wieder auf. Ihr könnt das Schimmzeitrennen dann einfach so lange neu starten, bis es euch schließlich gelingt.

Mehr über Missionen und Fortnite Kapitel 2 Season 1:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading