Nach 1.672 Stunden hat ein Destiny 2 Spieler alle Titel freigeschaltet

Eine langfristige Aufgabe.

Alle Spielertitel in Destiny 2 freizuschalten, ist keine einfache Aufgabe.

Es fühlt sich nach einer echten Leistung an und ihr erhaltet damit ein goldenes Siegel für euer In-Game-Buch, das eure Triumphe anzeigt.

Ebenso gibt es einen speziellen Tag neben eurem Namen, wenn ihr bereit seid, viel Zeit darin zu investieren.

Destiny_2_Spieler_hat_alle_Titel_gesammelt
Wer alle Spielertitel in Destiny 2 haben möchte, braucht viel Zeit.

So wie Reddit-Nutzer Dawncraftian, dem es jetzt nach 1.672 Stunden - was einer Spielzeit von zirka 70 Tagen entspricht - gelungen ist, sämtliche Spielertitel freizuschalten.

"Ich habe mir einfach angeschaut, was ich zu tun hatte, und es erledigt", sagt er gegenüber Eurogamer. "Meine Motivation war ursprünglich, dass ich eine schwere Zeit in meinem Leben durchmachte und einen Zeitfresser brauchte. Spiele bis zum Letzten auszureizen half mir dabei."

Bis zu einem gewissen Grad konnte ihm sein Clan helfen, bei anderen Dingen war er auf das Zufallselement von Destiny 2 angewiesen. Die schwierigsten Titel für ihn waren Blacksmith (zwei Saisons lang erhielt er keine einzelne seltene Kopfgeldjagd) und Reckoner (dafür war eine "ekelhafte Menge" an Gambit Prime erforerlich).

Im Durchschnitt investierte er pro Abend fünf Stunden darin. Ob er der Erste ist? "Ich habe keine Ahnung", sagt er. "Es gab ein oder zwei Kommentatoren, die sagten, sie hätten das auch erreicht, aber ich persönlich habe keinen gesehen."

Mit dem Erreichen dieses Ziels hört er natürlich nicht auf, Destiny 2 zu spielen. Für ihn geht es mit der aktuellen und dann mit der folgenden Saison weiter.

Quelle: Reddit

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading