EA Sports entfernt Marco van Basten nach Nazi-Gruß aus FIFA 20

"Hat er das wirklich gerade gesagt!?"

Nachdem Hollands Fußball-Ikone Marco van Basten dem deutschen Heracles-Almelo-Trainer Frank Wormuth nach einem Interview zum Abschied einen Nazi-Gruß hinterherrief, zieht EA Sports nun Konsequenzen und entfernt den Stürmer-Star aus FIFA 20.

Bisher konnte man ihn als Ikonen-Karte aus FIFA Ultimate Team Packs bekommen. In Kürze wohl nicht mehr. Was wohl mit Van-Basten-Karten passiert, die Spieler bereits in ihrer Sammlung haben?

Die Bemerkung war offenkundig nicht ernst gemeint, aber vom schlechtesten denkbaren Stil und Geschmack. Bei Frank Wormuth hatte sich der ehemalige Ajax- und AC-Milan-Star noch am selben Tag telefonisch entschuldigt.

EAs Kommentar zur Situation:

"Wir sind uns kürzlicher Kommentare von Marco van Basten bewusst. Wir haben die Erwartungshaltung, dass unseren Ansprüchen an Gleichheit und Diversität überall in unserem Spiel genüge getan wird. Deshalb suspendieren wir Marco van Basten."

So oder so: Van Basten hat nicht nur vonseiten EAs Kritik zu hören bekommen, auch der das entsprechende Fußballspiel übertragende Sender Fox Sports hatte die Bemerkung als unangemessen bezeichnet, ihn suspendiert und seine Experten-Gage an ein Niederländisches Institut gespendet, das an den Zweiten Weltkrieg erinnert.

Zu den Kommentaren springen (24)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureEin Videospiel als Workout - oder: wie ich meinen inneren Rocky Balboa entfesselte

Ich schreibe den Artikel, sobald ich meine Arme wieder über die Schreibtischkante heben kann ...

FIFA 19: Talente im Karrieremodus - Die besten jungen Spieler mit hohem Potential

So findet ihr junge Nachwuchsspieler und bildet sie zu euren eigenen Superstars aus.

FIFA 19: Talente günstig verpflichten und billig entwickeln

Wie ihr gute Spieler ohne viel Geld findet und erfolgreich verbessert.

EmpfehlenswertNBA Live 19 - Test: Spaßketball

Endlich wieder eine echte Alternative.

Kommentare (24)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading