Das große Civilization 6 plus Xbox-Custom-Controller Gewinnspiel hat gewonnen...

Und die Civ-Liebe ist über alle Spiele gleichmäßig verteilt.

Und der Gewinner ist: Jemand, der ewig dabei ist, gern mal wieder etwas mehr sagen darf, aber mehr als genug Kommentare hat:

Miraikanai

Herzlichen Glückwunsch!

Und was Civ angeht und an welches ihr die glücklichsten Erinnerungen an lange Runden in tiefer Nacht habt, ist es erstaunlich ausgewogen. Die Fans des ersten Civs sind nicht ganz so zahlreich, aber wir sind halt schon etwas älter. Der zweite Teil scheint generell am historisch beliebtesten, aber nicht viel, denn sonst ist es sehr ausgeglichen:

civ

Das ursprüngliche Gewinnspiel:

Nachdem wir zuletzt ein ganz exotisches Spiel mit Hardware als Gewinnspiel hatten - Death Stranding - kommt nun dieses Mal eines der konservativsten Spiele aller Zeiten: Civilization. Civilization VI erschien zuerst 2016 und ist jetzt, 2019, auch für Xbox One und PS4 zu haben. Auch für die Switch, die Version gibt es sogar schon etwas länger. Aber seien wir ehrlich, das ist im Grunde alles das gleiche Spiel wie es Civilization, damals noch mit Sid Meier im Titel, 1991 war! 1991!!

1991 war das letzte offizielle Jahr des kalten Krieges - des ersten, aktuell scheinen wir uns in einem viel seltsameren Reboot zu befinden - und das Ende der Sowjetunion ist eingeleitet. Der erste Golf-Krieg, den zumindest eine Mehrheit anfangs noch für eine gute Sache hielt, wurde ausgetragen und Japans Wirtschaft, von der alle in den 80ern dachten, dass sie die Weltherrschaft bis 1999 erobert hätte, leget eine Vollbremsung hin. Heute reduzieren sich Anleihen zu letzterem weitestgehend auf Cyberpunk-Nostalgie, alles gefühlt ein Leben her, aber Civilization ist immer noch hier.

1

Sonic ist heute ein anderer - 1991 sein erster Auftritt -, Final Fantasy schon lange, damals gab es noch SSI-Gold-Boxen, selbst Need for Speeds heute komplett vergessener Vorläufer Car and Driver war noch nicht auf dem Markt, also machte EA Sachen wie Road Rash oder Rampart, nichts davon hatte Bestand. Aber Civilization blieb nicht nur, es blieb genau, was es war. Sicher, es wurde größer, komplexer, wurde wieder weniger komplex, der Multiplayer wandelte sich vom etwas wackeligen CivNet 1995 zum etwas wackeligen PS4-Multiplayer 2019. Aber am Ende blieb es immer Civilization, macht heute nicht weniger Spaß und hält nicht weniger lang wach, als damals und wird wohl auch in weiteren 28 Jahren immer noch Civilization sein, wenn die echte Zivilisation vielleicht schon den Bach runter ging.

Civilization 6 nun ist nun also endlich für Konsolen draußen, es hat aber auch wirklich lange genug gedauert, bis wir endlich mal wieder ein vollwertiges Civilization mit dem Controller spielen konnten. Sicher, es gab Civilization: Revolution und das war klasse. Aber das war 2008, Obama wurde US-Präsident, eine globale Finanzkrise schüttelte die Welt durch und Spotify ging live. An Spielen gab es Left 4 Dead, Dead Space, Mirror's Edge, Braid, es war ein gutes Jahr fürs Gaming, nicht nur, wegen Civ Rev. Und sonst muss man schon weit zurückgehen, denn 1999 gab es ein Civ 2 für die PlayStation. Es war spielbar. Nicht sehr gut spielbar, wie jetzt Civ 6 auf der PS4, aber spielbar. Gerade so. Aber das war nicht immer so mager. Bei Civ 1 sah es noch nicht so aus, dass die Reihe ein fast PC-exklusiver Spaß werden würde: Civilization gab es für das Super Nintendo, Meg Drive, später die PlayStation und in einem Anflug von kompletten Wahnsinn brachte man es auf das N-Gage, eines der wenigen portablen Geräte, das noch weniger geeignet war, als der 8086-Laptop mit Monochrom-Display, auf dem ich das erste Mal mobiles Civ spielte. Und jetzt ist Civ also endlich wieder zurück auf den Konsolen, in voller Pracht.

2

Damit einer von euch Civilization 6 auf der Xbox besonders prachtvoll genießen kann, verlosen wir einmal das Spiel - leider ohne die ausgezeichneten Add-Ons - und dann dazu einen Custom-Xbox-Controller im Civ-Design. Mehr oder weniger jedenfalls. 2K spendierte uns nämlich zu diesem Zweck noch ein Xbox-Pad, dessen sonst so klare Grundfarben hier erst ein wenig an ein Camo-Design erinnern. Beim genaueren Hinsehen entpuppt es sich dann als altmodische Weltkarte. Passt wohl und zum Design habe ich es gesagt und sage es gerne wieder: Das ist alles, was ich dazu zu sagen haben. Ist aber ein guter Controller sonst. Und mit dem Spiel zusammen, das sind sichere lange Winternächte. Die Weihnachtszeit ist traditionell bei mir Civ-Zeit und ich kann es als Tradition nur empfehlen.

3

Also, vielen Dank noch mal an 2K für Civilization 6 für die Xbox und den Custom-Controller, den einer von euch nun gewinnen kann. Natürlich nicht jeder und diesmal braucht ihr vor dem Start des Gewinnspiels 65 Kommentare auf eurem Zähler, denn so alt ist Sid Meier, der Erfinder des ursprünglichen Civ-Computerspiels mittlerweile.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (36)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur  |  martinwoger

Chefredakteur seit 2011, Gamer seit 1984, Mensch seit 1975, mag PC-Engines und alles sonst, was nicht FIFA oder RTS heißt.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (36)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading