Neue Ausgabe von State of Play mit "neuen Ankündigungen und Updates" für PS4 angekündigt

Am kommenden Dienstag.

Vor dem Jahresende bekommt ihr noch eine neue Ausgabe von Sonys State of Play zu sehen.

Sie wird am kommenden Dienstag, den 10. Dezember, ausgestrahlt.

Zu sehen ist die Sendung ab 15 Uhr deutscher Zeit auf Twitch, YouTube und Facebook.

PS4_State_of_Play_10_Dezember_2019
Noch einmal State of Play in diesem Jahrzehnt.

Sony zufolge läuft die Ausgabe "rund 20 Minuten" lang und steckt "voller neuer Spielenthüllungen, Ankündigungen von Veröffentlichungsterminen, neue Gameplay-Aufnahmen, Updates von PlayStation Worldwide Studios und mehr".

Und auch hier betont das Unternehmen extra, dass es im Rahmen der Ausgabe keine neuen Infos zu den Next-Gen-Plänen für die PS5 gibt.

Also: Dienstag. 15 Uhr. Auf Twitch, YouTube und Facebook.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading