GOG startet mit einem kostenlosen Wasteland 2 in den Winter Sale - aber lasst euch nicht zu lange Zeit!

Bis Anfang Januar.

Habt ihr Wasteland 2 noch nicht? Dann könnt ihr es derzeit kostenlos bekommen.

Aber nur bis zum 13. Dezember um 15 Uhr auf GOG! Unter anderem mit dem geschenkten Wasteland 2 startet der Händler in seinen Winter Sale.

Übrigens handelt es sich dabei um die Director's Cut Digital Classic Edition des Spiels, bei der auch noch der Vorgänger mit dabei ist.

Wasteland_2_kostenlos_auf_GOG_Winter_Sale
Holt euch Wasteland 2 kostenlos!

Abseits dessen erwarten euch im Winter Sale über 2.500 verschiedene Angebote, darunter Ashen für 27,19 Euro, Diablo + Hellfire für 7,69 Euro, die Homeworld Remastered Collection für 6,39 Euro oder Frostpunk für 13,59 Euro.

Ebenfalls einen Blick wert sind Children of Morta (16,59 Euro), Monster Boy and the Cursed Kingdom (14,99 Euro), Stardew Valley (11,19 Euro), Divinity: Original Sin 2 (24,79 Euro) oder Everspace (4,19 Euro).

Was natürlich nur einige wenige Angebote sind. Neu im Angebot auf GOG ist zum Beispiel das Action-RPG Greedfall, das dort bis zum 26. Dezember um 15 Uhr für 37,49 Euro erhältlich ist.

Mit GOG Connect könnt ihr indes DRM-freie Versionen von Spielen erhalten, die ihr auf Steam besitzt. Aktuell sind das Dusk, Age of Wonders: Planetfall, Through the Ages und Galaxy Trucker.

Der Winter Sale läuft bis zum 2. Januar um 15 Uhr, hier findet ihr alle Angebote.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

FeatureDie Castlevania Anniversary Collection gibt sich kompetent, aber schmucklos

… und zwei Auslassungen ärgern dann doch - ohne zu überraschen

FeatureDie fünf besten und schlechtesten (!) Super Mario-Spiele

Klempnerliebe - und die Leichen im Keller, die man ihretwegen vergisst.

FeatureDie 50 besten Spiele für Nintendo Switch

Diese Hits zu verpassen, könnt ihr euch nicht leisten.

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading