Monster Hunter für lau: Dauntless gibt es jetzt auch auf der Switch

Und das Stormchasers-Update auf allen Plattformen.

Phoenix Labs' Action-Rollenspiel Dauntless ist ab sofort auch auf der Switch erhältlich.

Der Free-to-play-Titel im Monster-Hunter-Stil erschien früher in diesem Jahr bereits für PC, Xbox One und PS4.

Ursprünglich ging der Titel bereits 2017 als Closed Alpha an den Start und lässt euch gemeinsam mit anderen auf Monsterjagd gehen.

Dauntless_Nintendo_Switch_Release
Spielt Dauntless jetzt auch auf der Switch.

Im Vergleich zu Monster Hunter verspricht Dauntless aber ein zugänglicheres Spiel mit schnelleren und einfacheren Kämpfen sowie weniger Kreaturen.

Die Switch-Version unterstützt sowohl Crossplay als auch Cross-Progression mit anderen Plattformen und wer auf Nintendos Konsole spielt, kann die Skyfighter-Rüstung und das Skymetal-Waffenset kostenlos erhalten.

Zeitgleich hat Phoenix Labs das Stormchasers-Update auf allen Plattformen veröffentlicht. Mit Malkarion umfasst es einen neuen Behemoth, einen neuen Hunt Pass, den Escalation-Modus und mehr.

Hier findet ihr eine Anleitung zur Verknüpfung der Accounts.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading