Das Resident Evil 2 Remake ist erfolgreicher als das Original!

Über fünf Millionen verkaufte Exemplare.

Das Resident Evil 2 Remake hat sich jetzt öfter verkauft als das PlayStation-Original.

In der Ankündigung von Resident Evil 3 Remake versteckte Capcom Japan diesen kleinen Hinweis.

Demnach wurden vom Resident Evil 2 Remake mittlerweile "über fünf Millionen Einheiten" verkauft.

Resident_Evil_2_Remake_uebertrifft_das_Original
Erfolgreiches Remake.

Lust auf die Fortsetzung? Resident Evil 3 Remake ist bereits vorbestellbar (Amazon.de).

Den offiziellen Zahlen auf Capcoms Webseite zufolge verkaufte sich das im Jahr 1998 veröffentlichte Original 4,96 Millionen Mal. Damit steht der Titel auf Rang sieben von Capcoms meistverkauften Spielen.

Der erfolgreichste Teil der Reihe ist das 2009 veröffentlichte Resident Evil 5 mit über 7,5 Millionen verkauften Exemplaren, dahinter folgen Resident Evil 6 mit 7,4 Millionen und Resident Evil 7 mit 6,8 Millionen verkauften Exemplaren.

Capcoms meistverkaufter Titel überhaupt ist Monster Hunter World mit 14,1 Millionen verkauften Einheiten.

Damals hatte sich Resident Evil 3: Nemesis übrigens 3,5 Millionen Mal verkauft und somit ein gutes Stück schlechter als der Vorgänger. Das Remake sollte das doch übertreffen können, oder?

Quelle: Capcom, Capcom

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading