Entwicklertagebuch zu New World veröffentlicht

Die verschiedenen Fraktionen.

Update vom 17. Februar 2020: Amazon Games hat ein neues Entwicklervideo zu seinem MMO New World veröffentlicht.

In diesem gewährt man euch nähere Einblicke in die verschiedenen Fraktionen, die euch auf der Insel Aeternum begegnen.

Hier lest ihr weitere News und Infos zu MMOs.

Ursprüngliche Meldung vom 13. Dezember 2019 - Amazons neues MMO New World schickt euch ab Mai 2020 ins 17. Jahrhundert

Amazon hat bekannt gegeben, dass sein neues MMO New World im Mai 2020 für den PC erscheint.

Das Spiel schickt euch ins 17. Jahrhundert auf die mysteriöse Aeternum, die darauf wartet, von euch und anderen erkundet zu werden.

New_World_Amazon
Das Zeitalter der Entdeckungen.

New World führt euch somit ans Ende des Zeitalters der Entdeckungen und ist ein Open-World-MMO.

Die Insel setzt sich dabei gegen die Eindringlinge in Form der Spieler zur Wehr, indem sie untote Legionen aussendet.

Unter anderem gibt es Belagerungsschlachten für bis zu 100 Spieler, in denen ihr Festungen und Siedlungen gegen andere Kompanien oder übernatürliche Invasionen verteidigt. In den Kompanien schließen sich Spieler zusammen und agieren aus den befestigten Stützpunkten heraus.

Ebenso könnt ihr alleine spielen und euch zum Beispiel euer eigenes, anpassbares Haus erspielen und zum Wachstum der Region und Gemeinschaft beitragen.

Weiterhin verspricht man eine klassenlose Charakterentwicklung, soziale Systeme und Crafting-Mechaniken.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading