Es gibt bald eine neue Pokémon-Anime-Serie

Ab Januar online zu sehen.

In Kürze startet eine brandneue Pokémon-Anime-Serie.

Sie hört auf den Namen Pokémon: Zwielichtschwingen und besteht aus insgesamt sieben Folgen.

Ab Januar 2020 wird sie über den offiziellen deutschen YouTube-Kanal von Pokémon ausgestrahlt.

Pokemon_Zwielichtschwingen_neue_Serie
Galar steht im Mittelpunkt der neuen Pokémon-Serie.

Passend zu Weihnachten bekommt ihr hier ein Pikachu mit Weihnachtsmütze..

Worum es geht? Um die Träume der Bewohner von Galar, ihre Herausforderungen und die zu lösenden Konflikte.

"Zusätzlich zu diesen neuen Geschichten können Fans eine Vielzahl neuer Pokémon erwarten, die ursprünglich in der Galar-Region entdeckt wurden und während der gesamten Serie auftauchen", heißt es.

Jeder der Folgen ist zirka fünf Minuten lang und die Animationen stammen von Studio Colorido (Penguin Highway).

Mit der ersten Folge ist voraussichtlich am 15. Januar 2020 zu rechnen und ihr könnt sie euch dann hier anschauen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading