Fortnite Winterfest: Alle Herausforderungen, Geschenke und Infos zum Weihnachts-Event 2019

Was euch über die Festtage erwartet.

Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten und auch in Fortnite kehrt nun festliche Stimmung ein, denn heute hat das Winterfest begonnen. Wie schon im letzten Jahr gibt es jede Menge kostenlose Geschenke, die ihr auspacken dürft, sowie spezielle Winterfest-Herausforderungen, für die es ebenfalls Belohnungen gibt. Obendrauf erwarten euch wiederkehrende Waffen aus dem Tresor, spezielle Waffen wie der Schneeballwerfer oder der Blizzard Blitzer, Schneemann-Verstecke und haufenweise Weihnachts-Skins und kosmetische Gegenstände im Item-Shop geben. Was genau alles beim Winterfest in Fortnite geboten wird, haben wir für euch nachfolgend zusammengefasst. Außerdem findet ihr hier die Details zu den Winterfest-Aufgaben.

Springe zu:

Alle Aufgaben und Belohnungen

  1. Tag: Durchsuche die Weihnachtsstrümpfe in der Winterfesthütte (1x) - Phase 1
    Füge Gegnern Schaden mit einem Schneeballwerfer zu (200 Punkte) - Phase 2
  2. Tag: Schüre ein Lagerfeuer (1x)
  3. Tag: Eliminierungen mit einer Waffe aus dem Tresor (5 Stück)
  4. Tag: Verstecke dich mit einer Schneemanntarnung in verschiedenen Matches (2x)
  5. Tag: Wärme dich in der Winterfest-Lodge am Kamin auf (1x)
  6. Tag: Tanze bei Weihnachtsbäumen an verschiedenen benannten Orten (5x)
  7. Tag: Durchsuche innerhalb von 60 Sekunden nach der Landung aus dem Schlachtenbus eine Truhe (1x)
  8. Tag: Benutze Geschenke! (2x)
  9. Tag: Öffne frostige Beute (1x)
  10. Tag: Füge Gegnern Schaden mit einem Kohlestück zu (1x)
  11. Tag: Zerstöre eine Schneemanntarnung mit einem Lichtschwert oder einer Spitzhacke (1x)
  12. Tag: Zerstöre Schneeflockendekorationen (3x)
  13. Tag: Durchsuche Kühlboxen (2x)
  14. Tag: Besuche die Werkstatt, Oberknackers Hütte und Mr. Polar's Artisanal Ice (1x)
  15. Tag: Zünde frostiges Feuerwerk, das du in Sweaty Sands, Craggy Cliffs oder Dirty Docks findest (1x)
  16. Tag: Durchsuche Munitionskisten bei der Werkstatt, dem Gasthaus Schlotter oder dem Eisthron (2x)
Season_11_Winterfest_Herausforderungen
Das sind die geleakten Aufgaben zum Winterfest 2019 in Fortnite.

Durchsuche innerhalb von 60 Sekunden nach der Landung aus dem Schlachtenbus eine Truhe

Hier muss man wohl nicht viel erklären: Springt einfach ins nächste Match, sucht euch einen Landespot aus, von dem ihr wisst, dass es in der Nähe ein paar Truhen gibt, landet dort und knackt eine der Kisten, schon habt ihr die Aufgabe erledigt. Als Belohnung bekommt ihr dafür dann den Stil "Polarpatrouille" für den Kickflip 2020.

Fortnite_Winterfest_Kickflip_Polarpatrouille
Fortnite: So sieht der Polarpatrouille-Stil für den Kickflip aus.

Zerstöre eine Schneemanntarnung mit einem Lichtschwert oder einer Spitzhacke

Die Herausforderung von Tag 11 ist wieder Kinderspiel, denn Schneemänner findet ihr mittlerweile überall auf der verschneiten Karte. Falls ihr nicht genau wisst, wie ihr an einen Schneemann herankommt, schaut einfach bei der Lösung der Tag-4-Aufgabe, dort stellen wir euch einige Orte im Detail vor. Als Belohnung bekommt ihr das Spraymotiv "Eisschuss".

Fortnite_Winterfest_Spraymotiv_Eisschuss
Fortnite: So sieht das Spraymotiv Eisschuss aus.

Holt euch jeden Tag ein kostenloses Weihnachtsgeschenk und eine Challenge

An Weihnachten gibt's (für die braven) Geschenke - das ist quasi ein Naturgesetz. Auch Epic beschenkt euch während des Winterfest-Events in Fortnite, und das täglich. Richtig gelesen: Jeden Tag könnt ihr in der Winterfesthütte von Oberknacker (ab 14:00 Uhr) ein Geschenk aussuchen und es auspacken. Außerdem wartet in den Weihnachtsstrümpfen am Kamin täglich eine neue Winterfest-Herausforderung auf euch.

Und so holt ihr euch euer Geschenk / eure Aufgabe: Zuerst müsst ihr in die Winterfest-Lobby. Falls ihr dort nicht schon automatisch gelandet seid, gelangt ihr dorthin, indem ihr in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf die große Schneeflocke klickt. Auf dem idyllischen Bild mit Winterlandschaft findet ihr nun am unteren rechten Bildschirmrand den Button "Lodge Besuchen" (unterhalb des "Winterfest-Geschenke"-Schriftzuges). Klickt darauf und schon seid ihr in der Winterfesthütte.

Fortnite_Winterfest_Lobby
So sieht die Winterfest-Lobby aus. Mit dem Button unten rechts kommt ihr zur Winterfesthütte.

Das Ganze funktioniert so in etwas wie ein Point-and-Click-Adventure: Ihr seht verschiedene Dinge in der Hütte, die ihr mit dem Mauscursor / Auswahlkreuz auswählen und via Klick genauer inspizieren könnt. Den Strumpf könnt ihr nur durchsuchen, um eure Aufgabe zu erhalten, aber Geschenke könnt ihr auch schütteln, bevor ihr sie öffnet - vielleicht erratet ihr ja, was sich darin befindet.

Fortnite_Geschenke
Jede Menge Geschenke warten darauf von euch geöffnet zu werden.
Fortnite_Geschenk_schuetteln_und_oeffnen
Fortnite_Weihnachtsstrumpf_in_der_Winterfesthuette_durchsuchen_
Fortnite_Winterfest_Fallschirm_Baum_faellt

Ach ja: Keine Sorge, falls ihr mal einen Tag verpasst und euer Geschenk oder eure Herausforderung nicht abholt, ihr könnt das einfach am einem der folgenden Tage erledigen, denn alle Geschenke und Aufgaben werden bis zum 7. Januar in der Lodge verfügbar sein.

Das wird im Battle Royale Modus geboten

Wenn ihr Fortnite schon etwas länger spielt, kennt ihr wahrscheinlich noch die 14 Tage Fortnite-Herausforderungen vom letzten Jahr. Auch dieses Mal sind sie wieder der Mittelpunkt des Winterfests, die viele kostenlose Belohnungen in Aussicht stellen. Der Inhalt sind kosmetische Gegenstände wie Spitzhacken, Gleiter, Emotes, Banner, Lackierungen und haufenweise Erfahrungspunkte.

Von den Herausforderungen abgesehen gibt es auch einige Änderungen auf der Fortnite-Insel. Nach und nach wird das Grün der Wiesen einer geschlossenen weißen Schneedecke weichen, die Häuser erstrahlen in festlicher Beleuchtung und auch der Battle Bus wirft sich in seine Festtagshülle.

Season_11_Karte_Winterfest_large
Die ersten Bereiche im Süden der Fortnite Insel sind bereits eingeschneit und nach und nach wird es auch den nördlicheren Bereichen so ergehen.

Wie schon im letzten Jahr wird es auch diesmal den Schneeballwerfer im Battle Royale als spezielle winterliche Waffe geben. Außerdem kehren im Verlauf des Winterfestes viele entfernte Waffen für jeweils 24 Stunden aus dem Tresor zurück. Geleakt wurden bislang folgende Waffen:

  • Tag 1: Doppelläufige Schrotflinte (Double Barrel Shotgun)
  • Tag 2: Trommelgewehr (Drum Gun)
  • Tag 3: Schweres Scharfschützengewehr (Heavy Sniper)
  • Tag 4: Steinstoßpistole (Flint-Knock Pistol)
  • Tag 5: Stinkbombe (Stink Bomb)
  • Tag 6: Infanteriegewehr (Infantry Rifle)
  • Tag 7: Zwillingspistole (Dual Pistols)
  • Tag 8: Taktische Maschinenpistole (Tactical SMG)
  • Tag 9: Schockwellengranate (Shockwave Grenades)
  • Tag 10: Trommelschrotflinte (Drum Shotgun)
  • Tag 11: Boom-Bogen (Boom Bow)
  • Tag 12: Handkanone (Hand Cannon)
  • Tag 13: Schallgedämpfte Maschinenpistole (Suppressed SMG)
  • Tag 14: Boogiebombe (Boogie Bomb)

Ein neues winterliches Versteck gibt es ebenfalls. Letztes Jahr war es ein geschmückter Strauch, diesmal ist es ein großer Schneemann, in den ihr hüpfen und mit dem ihr dann herumlaufen könnt.

Fortnite_Season_11_Schneemann_Versteck
Die großen Schneemänner auf der Fortnite Insel sehen nicht nur putzig aus, sie sind auch recht praktisch, wenn man schnell ein Versteck braucht.

Und falls euch zwischendurch langweilig wird, könnt ihr vom 18. Dezember bis zum 2. Januar jeden Tag eure liebsten LTMs wie "Wicks Kopfgeld" oder "Arsenal" spielen. Nicht zu vergessen: Zone Wars ist ebenfalls wieder an allen Feiertagen am Start.

Zu guter Letzt wird der Item-Shop jede Menge neue aber auch bereits bekannte Skins und kosmetische Gegenstände im festlichen Design anbieten.

Was euch bei Rette die Welt über die Festtage erwartet

Auch bei "Rette die Welt" wird über die Weihnachtstage etwas geboten sein. Falls ihr den PvE-Modus nicht habt, ihn aber einmal ausprobieren wollt, könnt ihr euch das Standard- sowie das Deluxe-Gründerpaket ab sofort und noch bis zum 17. Januar zum halben Preis holen.

Frostnite-Herausforderung „Frostfeld" und Auftragsreihe „Fröhlich-festliche Forderung"

Fans des PvE-Modus dürfen sich zudem auf festliche Feinde freuen, denen ihr solo oder im Team gegenübertreten könnt. Bei der Auftragsreihe „Fröhlich-festliche Forderung" müsst ihr beispielsweise dabei helfen, den entführten Oberknacker zu retten.

Außerdem könnt ihr ab dem 19. Dezember (7:00 Uhr) die neue Frostnite-Herausforderung "Frostfeld" angehen. Hier müsst ihr wertvolles BluGlo von den Krampus-Zermalmer erbeuten und zum Heizbrenner in der Basis bringen, damit der Sturmschild nicht seinen Geist aufgibt. Zudem bekommt ihr im wahrsten Sinne des Wortes kalte Füße, wenn ihr auf Schnee tretet, was dazu führt, dass ihr langsamer unterwegs seid. Auch Fallen laden im Schnee langsamer nach.

Fortnite_Frostnite_ist_wieder_da_

Neue Waffen: Baum des Licht, Blizzard Blitzer, Peinbringer

Bewältigt ihr die Frostfeld-Herausforderung, erhaltet ihr als Belohnung den "Baum des Lichts". Diese langsame Waffe verursacht hohen Schaden und strahlt nach jeweils acht Treffern gleißend hell, wodurch Feinde betäubt werden. Mit ihrem Doppelschlag könnt ihr zudem Feinden in einem breiten Bereich vor euch Schaden zuzufügen und sie wegzustoßen.

Fortnite_Baum_des_Lichts_Winterfest
O Tannenbaum, o Tannenbaum?

Ebenfalls in den Spieldatein aufgetaucht ist der "Blizzard Blitzer" - ein halbautomatisches Sturmgewehr, das Schneebälle verschießt.

Fortnite_Season_11_Blizzard_Blitzer
Der Blizzard Blitzer ist in diesem Jahr die Waffe der Wahl für alle Freunde der gepflegten Schneeballschlacht.

Zu guter Letzt feiert der "Peinbringer" seine Wiederkehr. Das Sturmgewehr mit der Optik einer alten Dampflok hat zwar eine geringe Schussrate, dafür richtet aber jede Kugel massiven Schaden an. Weitere winterliche Waffen stehen mit der Lebkuchenknarre, dem Schneeballwerfer und weiteren Exemplaren zur Verfügung.

Fortnite_Peinbringer
Sieht schick aus und macht große Löcher: der Peinbringer.

Neue Helden: Spielt Battle Breakers und holt euch Kurohomura in Rette die Welt

Epic will sein Mobile-Game Battle Breakers weiter promoten und bietet euch daher die Gelegenheit, den Skin des Helden "Kurohomura" aus Battle Breakers in Rette die Welt freizuschalten. Alles, was ihr dafür tun sollt, ist, Level 50 in Battle Breakers zu erreichen. Natürlich wird es noch weitere festliche Helden wie Jingle-Jess, Geschützwache Krampus und der Weihnachtssoldat "Oberknacker" im Event-Shop geben.

Fortnite_Kurohomura_Battle_Breakers_in_Rette_die_Welt
Wenn ihr Level 50 in Battle Breakers erreicht, erhaltet ihr Kurohomura in Rette die Welt.

Lamas ohne Ende

Neben den Winterlamas erwarten euch ab dem 18. Dezember noch weitere tolle Überraschungen, daher solltet ihr ab und zu im Lama-Shop vorbeischauen.

Fortnite_Lama
Was mag hier nur drin sein?

Mehr über Missionen und Fortnite Kapitel 2 Season 1:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading