prologue ist das neue Projekt von PUBG-Schöpfer Brendan Greene

Hier ist ein erster Teaser-Trailer.

Das neue Projekt von PUBG-Schöpfer Brendan Greene heißt prologue.

Es handelt sich dabei um eine neue Marke, die Greene zusammen mit seinem Team in Amsterdam entwickelt.

Einen ersten Teaser-Trailer zu prologue seht ihr weiter unten, viele Details dazu liegen bis jetzt nicht vor.

prologue_neues_Spiel_vom_Macher_von_PUBG
Was wird es sein?

"Unser Studio wurde mit dem Ziel gegründet, neue Technologien zu erforschen, zu experimentieren und so neue Spielerlebnisse zu schaffen", sagt Greene. "Mit prologue wagen wir unsere ersten Schritte, neue Technologien und Interaktionsmöglichkeiten aufzubauen, die dabei helfen werden, meine Ideen in die Realität umzusetzen."

Ein weiteres Battle-Royale-Spiel wird es aber offenbar nicht.

"Ich erhielt eine einmalige Chance, auf globaler Ebene etwas Neues zu schaffen", ergänzt er. "Eine Plattform zu erhalten, um eine neue Erfahrung außerhalb des Battle-Royale-Genres zu kreieren, ist ein tolles Geschenk, das ich unbedingt nutzen möchte. Mit prologue wagen wir uns an neue Spielerfahrungen. Unser Ziel ist es, den Spielern von prologue einzigartige und unvergessliche Erlebnisse bei jedem neuen Spielstart zu bieten."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading