Diese neue Sonic-Figur sieht zum Glück besser aus als die Filmversion

Erscheint nächstes Jahr.

Nach dem ganzen Trubel rund um den Look von Sonic the Hedgehog im kommenden Kinofilm wurde zuletzt ein weniger fürchterliches Design vorgestellt.

Wer es ganz klassisch mag, sollte einen Blick auf diese neue PVC-Figur von First 4 Figures werfen.

Sie zeigt Sonic in einer "dynamischen Pose", die Basis ist von der Green Hill Zone inspiriert und ihr seht auch einen Star Post Checkpoint, der sich drehen lässt.

Sonic_the_Hedgehog_neue_Figur
So kennt ihr den Igel.

Die Figur ist zirka 27cm hoch, 20cm lang und 19cm breit, die Veröffentlichung ist für das 2. Quartal 2020 geplant.

Bis zum 30. Dezember profitiert ihr noch von einem Early-Bird-Rabatt, zahlt somit statt 114,99 Dollar nur 99,99 Dollar und von der Exclusive Edition gibt es nicht mehr als 5.000 Stück.

Diese wird in einer Deluxe Box ausgeliefert, der Star Post hat eine LED-Funktion und die Basis ist nummeriert, ein Echtheitszertifikat erhaltet ihr obendrein.

Hier könnt ihr euch das gute Stück näher anschauen und vorbestellen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading