Das tolle Lonely Mountains: Downhill startet sein Weihnachts-Event

Jetzt schon Geschenke suchen!

Lonely Mountains Downhill (Test) ist eines meiner drei Lieblingsspiele dieses Jahr. Umso schöner, dass mir die Berliner Entwickler von Megagon Industries eine gute Ausrede geben, mich wieder auf die Pisten diese mal spannenden, mall irre relaxenden Spiels zu begeben.

Mit dem neuen Update hat das Weihnachts-Event des Spiels begonnen, das letzte Woche zum besten Indie-Spiel des Jahres 2019 beim Deutschen Entwicklerpreis gekürt wurde. Auf dessen wundervollen Low-Poly-Bergen könnt ihr ab sofort Weihnachtsbäume und Geschenkpakete entdecken, für die ihr wiederum mit Kostümierungen belohnt werdet.

Ich liebe dieses Spiel nach wie vor und werde definitiv die Tage wieder ein paar Runden damit drehen, diesmal vielleicht ohne den Druck, Bestzeiten einfahren zu müssen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading