Die TV-Serie zu The Witcher mit Henry Cavill ist jetzt auf Netflix verfügbar!

Kein Hexenwerk.

Es kommt uns wie eine Ewigkeit vor, dass die Witcher-Serie von Netflix angekündigt wurde. Vor allem meine Abneigung gegen Henry Cavill in der Rolle erscheint mir so lange her vor, dass sie schon gar nicht mehr wahr ist. Ich habe mich mit dem Bild inzwischen angefreundet.

So oder so, die erste Staffel ist ab sofort auf Netflix zu haben. Die Serie umfasst aktuell acht Folgen zu je einer Stunde, teilweise sind sie sogar etwas länger.

Eine zweite Staffel wurde bereits angekündigt.

Meine Lust, mir die Serie anzuschauen, schwankt je nach Trailer oder Ausschnitt, den ich sehe drastisch. Einige Einstellungen vermitteln beeindruckende Kinoqualität, andere Masken- und Kostümeinfälle sehen nach Mittelalterfest aus. Kann sein, dass es an mir liegt. Ich bin neugierig, wie es im Ganzen auf mich wirkt. Ich werde am Wochenende wohl mal einen Blick riskieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (92)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (92)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading